DE | FR | IT

Stadt Winterthur ZH: Mutmassliche Einbrecher (Algerier, 18, 27) festgenommen

Die Stadtpolizei Winterthur hat am frühen Dienstagmorgen, 30. Januar 2024, in Seen zwei Männer kontrolliert.

Sie werden verdächtigt, als Einbrecher unterwegs gewesen zu sein.



Kurz vor 05.00 Uhr meldete ein Passant der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur zwei verdächtige Männer in einem Wohnquartier in Winterthur-Seen. Die ausgerückten Patrouillen konnten die Männer wenig später in unmittelbarer Nähe eines Hauses antreffen und kontrollieren. Sie trugen Einbruchswerkzeug und mutmassliches Deliktsgut auf sich. Aus diesem Grund wurden die beiden Algerier im Alter von 18 und 27 Jahren vorläufig festgenommen.

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kantonspolizei Zürich geführt.

 

Quelle: Stadtpolizei Winterthur
Titelbild: Symbolbild © Stadtpolizei Winterthur

Für Zürich:

[catlist name="zh" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="zuerich" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Zürich: