DE | FR | IT

Stadt Schaffhausen SH: Nächtlicher Einschleichdieb stiehlt Münzen

Anlässlich eines Einschleichdiebstahls in eine unverschlossene Wohnung eines Mehrfamilienhaues in der Stadt Schaffhausen am Donnerstagmorgen (01.02.2024) hat eine unbekannte Person einen Bierkrug mit Münzgeld gestohlen.

Die Schaffhauser Polizei empfiehlt Häuser und Wohnungen stets komplett abzuschliessen und verweist in diesem Zusammenhang auf die aktuelle Präventionskampagne: „Verdacht – RUF AN! POLIZEI-NOTRUF 117 – GEMEINSAM GEGEN EINBRUCH“.

Kurz vor 05.00 Uhr am Donnerstagmorgen (01.02.2024) erwachte ein 44-jähriger Deutscher in seiner Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Stimmerstrasse in der Stadt Schaffhausen weil er Taschenlampenlicht im Gang seiner Wohnung wahrgenomen hatte. In der Folge stand der Mann auf und bemerkte, dass die Türe zu seiner Wohnung offen stand. Als er daraufhin in den Flur des Mehrfamilienhauses hinaustrat, kam eine unbekannte Person mit einer Taschenlampe in der Hand die Gangtreppe hoch, worauf der Mann diese anschrie. Die unbekannte Person flüchtete in der Folge die Treppe hinunter und aus dem Mehrfamilienhaus.

Wie Ermittlungen der Schaffhauser Polizei ergaben, hatte die unbekannte Person einen Bierkrug mit Münzgeld aus dem Wohnzimmer der unverschlossenen Wohnung des Mannes gestohlen. Sie empfiehlt Häuser und Wohnungen stets komplett abzuschliessen und verweist in diesem Zusammenhang auf die aktuelle Präventionskampagne: „Verdacht – RUF AN! POLIZEI-NOTRUF 117 – GEMEINSAM GEGEN EINBRUCH“.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Titelbild: Symbolbild © Schaffhauser Polizei

Für Schaffhausen:

[catlist name="sh" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="schaffhausen" numberposts=24 thumbnail=yes]