DE | FR | IT

Olten SO: 7-jähriger Knabe von PW erfasst und verletzt – Zeugenaufruf

Am Mittwochmittag, 20. März 2024, ist in Olten ein Schüler beim Überqueren der Aarauerstrasse von einem Auto erfasst und dabei leicht verletzt worden.

Der am Unfall beteiligte Autofahrer erkundigte sich beim verunfallten Knaben zwar nach dessen Gesundheitszustand, entfernte sich danach aber vom Unfallort, ohne die Polizei zu avisieren. Diese hat Ermittlungen zu dessen Identität aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Am Mittwoch, 20. März 2024, um zirka 12 Uhr, wollte ein Schüler in Olten, im Bereich des Primarschulhauses Bifang, zu Fuss die Aarauerstrasse überqueren. Dabei wurde der 7-jährige Knabe von einem Auto erfasst, welches von der Bifangstrasse herkam. Der Automobilist hielt nach der Kollision kurz an und erkundigte sich beim Schüler nach dessen Gesundheitszustand. Weil dieser aber davonrannte, entfernte sich der Automobilist mit seinem weissen Auto schliesslich vom Unfallort. Der Knabe zog sich nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen zu. Die Polizei hat Ermittlungen zur Identität des Autofahrers aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Der am Unfall beteiligte Autofahrer oder Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn, Telefon 032 627 81 17 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Solothurn

Für Solothurn:

[catlist name="so" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="solothurn" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Solothurn: