DE | FR | IT

Rothenbrunnen GR: Fahrradfahrer (56) bei Kollision mit Auto schwer verletzt

In Rothenbrunnen ist es am Montagnachmittag zur Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Personenwagen gekommen.

Der Fahrradfahrer wurde dabei verletzt.

Gegen 16.45 Uhr fuhr die 67-jährige Personenwagenlenkerin auf der Domleschgerstrasse, um bei der Abzweigung Pro Graund nach Rothenbrunnen abzubiegen. Auf der Kreuzung kam es zur Kollision mit dem 56-jährigen Fahrradfahrer.

Dieser wurde über den Personenwagen geschleudert und blieb verletzt am Boden liegen. Passanten leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte.

Ein Team der Rettung Mittelbünden führte die medizinischen Massnahmen fort und überführte den Verletzten ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Wie es zum Unfall gekommen ist, klärt die Kantonspolizei Graubünden ab.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Für Graubünden:

[catlist name="gr" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="graubuenden" numberposts=24 thumbnail=yes]