DE | FR | IT

Stadt Bern BE: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

Am Donnerstagmorgen hat sich in Bern eine tätliche Auseinandersetzung zwischen mutmasslich 3 Personen zugetragen.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht zur Klärung der Umstände Zeugen.

Am Donnerstag, 28. März 2024, kurz nach 4.10 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass an der Neuengasse 30 eine Auseinandersetzung zwischen mutmasslich 3 Personen stattgefunden habe.

Zur Klärung der Ereignisse sind unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland Ermittlungen im Gang. In diesem Zusammenhang werden Zeugen, insbesondere ein unbekannter Fahrradfahrer, welcher in das Geschehen eingegriffen und zu schlichten versucht hat, gesucht.

Personen, die am Donnerstagmorgen zwischen 4.00 und 5.00 Uhr an besagter Örtlichkeit waren und etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland / Kantonspolizei Bern
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Bern

Für Bern:

[catlist name="be" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="bern" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Bern: