DE | FR | IT

Ilanz GR: Velofahrer (23) wird bei Crash mit Traktor schwer verletzt

Am späteren Montagnachmittag ist es auf der Alten Flonderstrasse zu einer Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Traktor gekommen.

Der Fahrradfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Ein 35-jähriger Landwirt fuhr gegen 16.30 Uhr von Ilanz kommend bergwärts über die Alte Flonderstrasse. In einer Kurve nahm er den entgegenkommende 23-jährigen Fahrradfahrer wahr.

Sofort leitete der Traktorfahrer eine Vollbremsung ein und brachte sein Fahrzeug auf der schmalen Strasse zum Stillstand. Auch der talwärts fahrende Zweiradfahrer versuchte sein Fahrrad abzubremsen. Trotz all dieser Massnahmen kam es zu einer heftigen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Durch den anschliessenden Sturz zog sich der Fahrradfahrer schwere Verletzungen zu.

Der Landwirt sowie ein am Unfall unbeteiligter Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Surselva. Dieser übernahm die notfallmedizinische Versorgung und bereitete den Mann für den Überflug mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden nach Chur vor.

Für die Betreuung des Landwirtes wurde das Care Team Grischun beigezogen. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die Unfallursache ab.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Für Graubünden:

[catlist name="gr" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="graubuenden" numberposts=24 thumbnail=yes]