DE | FR | IT

Überfall auf Tankstelle – Wer kennt diesen Mann?

Berlin-Reinickendorf. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach einem Mann, der im dringenden Verdacht steht, am Sonntag, den 25. Februar 2024, gegen 20.10 Uhr, eine Tankstelle am Zabel-Krüger-Damm in Waidmannslust überfallen zu haben.

Um Geld zu erlangen, bedrohte er den Mitarbeiter der Tankstelle mit einer Pistole. Anschließend flüchtete der Gesuchte mit der Beute in einer Einkaufstüte über die Schluchseestraße in unbekannte Richtung.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

  • circa 20 bis 25 Jahre alt
  • circa 185 cm groß, schlanke Statur
  • schwarzes Tuch vor Mund und Nase
  • graue Adidas-Kapuzenjacke, schwarze Hose, helle Nike-Schuhe
  • schwarze Pistole

Die Ermittlerinnen und Ermittler fragen:

  • Wer kann Angaben zur Identität des Gesuchten und/oder zu seinem Aufenthaltsort machen?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 1 (Nord) in der Pankstraße 29 in Gesundbrunnen unter der Telefonnummer (030) 4664-173131 entgegen. Auch per E-Mail, an jede andere Polizeidienststelle oder an die Internetwache können Hinweise gegeben werden.





 

Quelle: Polizei Berlin
Bildquelle: Polizei Berlin

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]