DE | FR | IT

VW-Fahrerin (77) nach Kollision mit Gelenkbus schwer verletzt

Dortmund. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hagener Straße/Höhe Schützengrund in Dortmund ist am gestrigen Donnerstag (4. Juli) gegen 19:10 Uhr eine 77-Jährige schwer verletzt worden.

Dies war die Folge einer Kollision ihres Autos mit einem Linienbus.

Nach ersten Erkenntnissen war die 77-Jährige (aus Herdecke) mit ihrem VW Golf in Richtung Herdecke unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet sie in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem entgegenkommenden Gelenkbus. Der Busfahrer (46, aus Dortmund) wurde dabei leicht verletzt. Fahrgäste wurden nicht verletzt.

Während der rund zweistündigen Unfallaufnahme kam es an der Unfallstelle zu Verkehrseinschränkungen. Der VW Golf wurde abgeschleppt, der Bus blieb fahrbereit.

 

Quelle: Polizei Dortmund
Titelbild: Symbolbild © Jo Gerken – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]