Aktuelle Corona-News
Tierische Rettung

Zeugen gesucht: Verletztes Katzenbaby auf Parkplatz ausgesetzt

Lübeck. Am Donnerstag (02.07.) gegen 17:30 Uhr fand ein 16-jähriger Lübecker auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Korvettenstraße in Lübeck ein verletztes schwarzes Katzenbaby, welches sich in einer grauen Transportbox befand und offensichtlich ausgesetzt wurde.

An der Box war zudem ein Papierstück mit folgender Aufschrift angebracht: “Zu verschenken”.

Weiterlesen »

In der Donau treibender Hund von Wasserpolizei gerettet

Wien. Sachverhalt: Beamte der Wasserpolizei fuhren am 2. Juli 2020 um ca. 14.30 Uhr mit dem Polizeiboot “Wien” die Donau in Richtung stromabwärts.

Chefinspektor Erich Kraus, der zu diesem Zeitpunkt das Boot steuerte, erblickte einen Hund (Mischling), der offensichtlich von der Strömung hinausgezogen wurde, im Wasser trieb und zu ertrinken drohte. Das Tier tauchte immer wieder ab und konnte sich selbstständig kaum mehr lange über Wasser halten.

Weiterlesen »