Tierische Rettung

Polizei enttarnt Räuber mit Maske

Polizei enttarnt Räuber mit Maske

Maskierter Räuber gestellt

Erfurt. In den frühen Morgenstunden des 12.01.2020 waren Beamte des Inspektionsdienstes Süd zu Fuß im Bereich Daberstedt unterwegs. Dabei hörten sie im Berech der Damaschkestraße ein verdächtiges Rascheln.

Nach einer intensiven Suche konnten sie das Geräusch ausfindig machen und den „maskierten Täter“ stellen.

Weiterlesen »

Winterthur ZH: Einsatzkräfte befreien Hündin „Jacky“ aus misslicher Lage

Winterthur ZH: Einsatzkräfte befreien Hündin „Jacky“ aus misslicher Lage

Am Freitag, 10. Januar 2020, verfing sich eine kleine Hündin in unwegsamem Gelände im Gebiet Schlosstal/Brühlberg in Winterthur und musste mit vereinten Kräften befreit werden.

Die Stadtpolizei Winterthur wurde kurz nach 10.00 Uhr alarmiert, dass eine Hündin der Rasse „Jack Russel“ bei einem Spaziergang in unwegsamem Gelände stecken geblieben sei.

Weiterlesen »

Brand eines Zoomarktes

Brand eines Zoomarktes

Wuppertal. Am 04.01.2019, gegen 20:10 Uhr, bemerkte ein Nachbar den Brand eines Zoofachmarktes an der Straße Neuenteich in Remscheid.

Der eingesetzten Feuerwehr gelang es den Brand gegen 23:30 Uhr zu löschen. In der Zoohandlung kam durch das Feuer und die Rauchgase eine große Anzahl von Kleintieren ums Leben. Zudem entstand ein Gebäudeschaden in Höhe von circa 100.000 Euro.

Weiterlesen »

Herrenloses Schaf beschäftigt Polizei & Anwohner

Herrenloses Schaf beschäftigt Polizei & Anwohner

Bild des Schafes

Gorxheimertal. Die Polizei in Wald-Michelbach ist seit Freitag (03.01.) auf der Suche nach den Eigentümern eines vermutlich entlaufenen Schafes.

Eine Bürgerin hatte sich gegen 19.15 Uhr bei den Beamten gemeldet und berichtet, dass sich das scheue Tier bereits seit einigen Tagen in den Gärten und Wiesen entlang der Hauptstraße aufhalten und von den Anwohnern mit Heu und Wasser versorgt werden würde.

Weiterlesen »

Frau will Schafe von Fahrbahn vertreiben und wird angefahren

Frau will Schafe von Fahrbahn vertreiben und wird angefahren

Beverungen. Bei dem Versuch, Schafe von der K 44 bei Beverungen-Haarbrück zu vertreiben, ist eine Frau von einem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt worden.

Die 34-Jährige war am Freitag, 27. Dezember, gegen 10:30 Uhr mit grauen VW Golf auf der K 44 aus Richtung Haarbrück in Fahrtrichtung Langental unterwegs.

Weiterlesen »

Hase einer 11-Jährigen getötet und zwei weitere Hasen entwendet

Hase einer 11-Jährigen getötet und zwei weitere Hasen entwendet

Pfinztal. Bislang unbekannte Täter machten sich am Freitag, zwischen 13:30 und 18:30 Uhr, auf einem Bauernhof im Ortsteil Söllingen an dem Hasenstall einer 11-Jährigen zu schaffen.

Der kleinste Hase, welcher eine Gehbehinderung hatte, wurde vor Ort getötet. Von zwei weiteren in dem Stall untergebrachten Hasen fehlt aktuell noch jede Spur.

Weiterlesen »