Tierische Rettung

Besitzer eines Yorkshire Terrier in Augustfehn gesucht

Besitzer eines Yorkshire Terrier in Augustfehn gesucht

Am So., 16.12.18, gegen 00.50 Uhr, wird an der Stahlwerkstrasse in Augustfehn, etwa in Höhe der Friedenskirche, von einer aufmerksamen PKW-Fahrerin ein zunächst augenscheinlich verletzter kleiner Hund gefunden.

Die PKW-Fahrerin kümmert sich sogleich um das Tier und verständigt die Polizei und auch einen nahegelegenen Tierarzt.

Weiterlesen »

Hundewelpen beschlagnahmt

Hundewelpen beschlagnahmt

Eine Streife der Polizeihundeführerstaffel stellte am Freitag gegen 11:30 Uhr in der Karlstrasse ein Fahrzeug mit rumänischem Kennzeichen fest, aus dessen offener Heckklappe heraus ein kleiner Welpe an eine Käuferin gegeben wurde.

Die Kollegen überprüften anschliessend den Hundeverkäufer und sein Fahrzeug und fanden vier weitere Hundewelpen der Rasse Malteser-Bichon in kleinen Transportboxen im Kofferraum des Fahrzeugs.

Weiterlesen »

Tiertransporter verunfallt: Anhänger mit lebenden Puten kippt um

Tiertransporter verunfallt: Anhänger mit lebenden Puten kippt um

Ein verunfallter Lkw-Anhänger blockiert seit ca. 09.00 Uhr die B 51 im Bereich Lemförde. Der Anhänger war mit lebenden Puten beladen.

Der 22-jährige Fahrer war zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, dann beim Gegenlenken ins Schlingern geraten und schliesslich umgekippt. Seitdem blockiert der umgestürzte Anhänger den Fahrstreifen Richtung Diepholz. Die B 51 ist halbseitig gesperrt.

Weiterlesen »

Vermisster wurde durch „Cliff“ schnell aufgespürt

Vermisster wurde durch

Dank des Einsatzes eine Personenspürhundes konnte am vergangenen Sonntag eine vermisste Person in Georgsmarienhütte schnell aufgefunden werden.

Angehörige hatten den 42-jährigen Mann gegen 17.10 Uhr bei der Polizei als vermisst gemeldet. Da die Person auf ärztliche Hilfe angewiesen war, wurden umgehend Suchmassnahmen nach dem Vermissten eingeleitet, die allerdings nicht erfolgreich waren. Aus diesem Grund wurde ein Diensthundeführer aus Nordhorn angefordert, dessen Diensthund „Cliff“ eine besondere Fährtensuchausbildung besitzt.

Weiterlesen »

Polizei findet 10 geschächtete Schafe – zwei lebende Tiere konnten sie noch retten

Polizei findet 10 geschächtete Schafe - zwei lebende Tiere konnten sie noch retten

Am Samstag ging bei der Polizei in Friedberg ein Hinweis auf einen Verstoss gegen das Tierschutzgesetz ein.

Es bestand der Verdacht, dass Schafe geschächtet werden sollten, weshalb sich eine Polizeistreife zum besagten Grundstück eines Reichelsheimer Ortsteils begab. Dort erlangten die Ordnungshüter traurige Gewissheit.

Weiterlesen »