Tierische Rettung

Polizei auf Büffeljagd – Wasserbüffel ausgebrochen

Polizei auf Büffeljagd - Wasserbüffel ausgebrochen

Wieder einmal hielt ein ausgebrochener Wasserbüffel die Erfurter Polizei in Atem.

Am frühen Sonntagabend wurde die Polizei durch einen Zeugen informiert, welcher auf einem Feld im Bereich Erfurt-Mittelhausen einen freilaufenden Wasserbüffel gesichtet hatte. Schnell wurde klar, dass dieser in ein nahe gelegenes Gehege im dortigen Bereich gehörte.

Weiterlesen »

Tierrettung – Pferd aus Wassertrog gerettet

Tierrettung - Pferd aus Wassertrog gerettet

Am gestrigen Freitag (03.08.2018) wurde die Freiwillige Feuerwehr Garstedt gegen 12:30 Uhr zu einer Tierrettung alarmiert. In der Strasse Spann war ein Pferd mit 1,60 m Stockmass in eine Zwangslage geraten.

Es sass in einem metallenen Wassertrog fest und konnte sich nicht selber befreien, da seine Hufen auf dem nassen Metall immer wieder abrutschten.

Weiterlesen »

Hilflose vermisste 76-jährige Frau auf einem Feld von Rettungshund aufgefunden

Hilflose vermisste 76-jährige Frau auf einem Feld von Rettungshund aufgefunden

Am Donnerstag, den 02.08.2018, konnten Einsatzkräfte der Polizei Wilhelmshaven sowie der BRH (Bundesverband Rettungshunde) Rettungshundestaffel Wilhelmshaven-Friesland e.V. die umfangreiche Suche nach einer 76-jährigen Wilhelmshavenerin erfolgreich beenden.

Was war passiert? Am Nachmittag erhielt die Polizei eine Vermisstenanzeige, wonach eine 76-jährige Wilhelmshavenerin nach dem Spaziergang mit ihrem Hund nicht mehr zurückgekehrt sein soll. Am Vormittag hatte die Wilhelmshavenerin gemeinsam mit ihrem Hund das Haus im Ortsteil Fedderwarden verlassen. Nachdem der Hund kurze Zeit später alleine zurückkehrte, gerieten die Familienangehörigen in Sorge und alarmierten die Polizei.

Weiterlesen »

Rettungshundestaffel findet vermissten Senior verletzt in einem Waldstück auf

Rettungshundestaffel findet vermissten Senior verletzt in einem Waldstück auf

Einen vermissten Senior konnte die Polizei dank des Einsatzes der DRK-Rettungshundestaffel Uelzen in den Abendstunden des 02.08.18 in einem Waldgebiet bei Eimke auffinden.

Der Senior im Alter von mehr als 80 Jahren war seit den Abendstunden des 01.08.18 zu Fuss von zu Hause abgängig. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen und Suchmassnahmen konnte dann nach Alarmierung am 02.08.18 die DRK-Rettungshundestaffel Uelzen mit mehreren Hunden alarmiert werden.

Weiterlesen »