Brandstiftung

Einbruch in Bauhof – Pkw in Brand gesetzt

Einbruch in Bauhof - Pkw in Brand gesetzt

Gegen 03:30 Uhr in der Nacht zum 20.03.2019 wurde in Engeln, Bettinghausen, durch Verkehrsteilnehmer ein brennender Transporter gemeldet.

Bei den Löscharbeiten der Feuerwehr Engeln stellte es sich heraus, dass es sich um ein Fahrzeug des Bauhofes der Samtgemeinde Schwaförden handelte. (Nach Einschätzung der Feuerwehr könnte das Fahrzeug bereits eine Stunde gebrannt haben.)

Weiterlesen »

Reiden LU: Mehrere Brandstiftungen und Sachbeschädigungen aufgeklärt

Reiden LU: Mehrere Brandstiftungen und Sachbeschädigungen aufgeklärt

Die Luzerner Polizei hat einen 36-jährigen Mann festgenommen. Er wird verdächtigt, seit Jahren auf dem Gemeindegebiet Reiden mehrere Brandstiftungen und Sachbeschädigungen begangen zu haben.

Der Schadensbetrag beträgt über eine Million Franken. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

Weiterlesen »

Mieter setzt eigene Wohnung in Brand – Untersuchungshaft angeordnet

Mieter setzt eigene Wohnung in Brand - Untersuchungshaft angeordnet

Die Ermittlungen im Zusammenhang mit dem am 26.02.2019 ereigneten Wohnhausbrand Am Mittelweg in Eich haben den Verdacht erhärtet, dass ein Mieter des Mehrparteienhauses, seine eigene Wohnung vorsätzlich in Brand setzte.

Er wurde am Tattag bereits festgenommen und am 27.02.2019 dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mainz vorgeführt. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Der Beschuldigte sitzt nun in Untersuchungshaft.

Weiterlesen »

Gelterkinden BL: Mobiles Toilettenhäuschen in Brand gesteckt – Zeugenaufruf

Gelterkinden BL: Mobiles Toilettenhäuschen in Brand gesteckt – Zeugenaufruf

Am Sonntagabend, 3. Februar 2019, kurz nach 19.00 Uhr, brannte beim Balkenweg in Gelterkinden BL ein mobiles Toilettenhäuschen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Die entsprechende Meldung an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal erfolgte um 19.10 Uhr durch eine Drittperson. Beim Eintreffen der Polizei brannte das mobile Toilettenhäuschen. Durch die angerückte Feuerwehr konnte der Brand rasch gelöscht werden.

Weiterlesen »

Unbekannte setzen Kinderwagen in Mehrfamilienhaus in Brand

Unbekannte setzen Kinderwagen in Mehrfamilienhaus in Brand

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einer schweren Brandstiftung die sich am Mittwoch, um 01.00 Uhr nachts, im Stadtteil Westhagen ereignet hat.

Ein 20-Jähriger Wolfsburger hatte beim Betreten des Flurs eines Mehrfamilienhauses in der Jenaer Strasse einen brennenden Kinderwagen bemerkt. Er verständigte daraufhin umgehend Feuerwehr und Polizei.

Weiterlesen »

Schwere Brandstiftung: Polizei sucht mit Bildern nach flüchtigem Tatverdächtigen

Schwere Brandstiftung: Polizei sucht mit Bildern nach flüchtigem Tatverdächtigen

Die Kriminalpolizei Hannover fahndet mit Bildern öffentlich nach dem seit dem 14.12.2018 flüchtigen Mieter einer Dachgeschosswohnung an der Kronenstrasse.

Der 51 Jahre alte Elmar Claudius Schulz steht in dringendem Verdacht, an dem Freitagmorgen das Feuer in dem Mehrfamilienhaus mit einem Schaden von geschätzten 500 000 Euro vorsätzlich gelegt zu haben.

Weiterlesen »