Aktuelle Corona-News
Brandstiftung

Brandstiftung an Polizeidienstgebäude – Mann festgenommen

Geldern. Mit der vorläufigen Festnahme des Verdächtigen endete in den Nachtstunden die Tat eines 53-jährigen Mannes aus Geldern, der im Außenbereich der Polizeiwache Geldern einen Brand gelegt hatte.

Am Mittwochmorgen, 01.04.2020, hatten Beamte der Wache um 02.30 Uhr vom Besprechungsraum aus einen Brand vor dem Rolltor, welches zum Innenhof des Polizeigebäudes führt, wahrgenommen. Nachdem sie durch ein Fenster nach draußen geeilt waren, trafen sie auf einen mit Schal und Kapuze maskierten Mann, der in Richtung Bahnhofsgelände flüchtete.

Weiterlesen »

Roggwil TG: Brand von Bancomat – zwei Schweizer verhaftet

Die Kantonspolizei Thurgau hat den Brand eines Bancomaten Anfang Januar in Roggwil geklärt. Die beiden Täter sind geständig.

Am frühen Morgen des 2. Januar manipulierten zwei Männer am Bancomaten bei der Landi Roggwil, verursachten einen Brand und ergriffen die Flucht. Die Kriminalpolizei der Kantonspolizei Thurgau nahm in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Bischofszell Ermittlungen auf.

Weiterlesen »

Brand bei Kfz-Handel – schwere Brandstiftung – Fahndung mit Bildern

Lierenfeld. Nach dem Brand auf dem Gelände eines Kfz-Handels in Lierenfeld im Februar dieses Jahres geht die Kriminalpolizei mittlerweile von Brandstiftung aus.

Mit den Bildern aus einer Überwachungskamera fahnden die Ermittler nun nach drei unbekannten Tatverdächtigen und bitten um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »

Mehrere Autos angezündet – Polizei sucht Zeugen

Duisburg – Beeck. Freitagnacht (27. März) brannten innerhalb von fünf Stunden in der Nachbarschaft mehrere Autos. Kurz nach Mitternacht (00:06 Uhr) alarmierten Zeugen die Rettungskräfte, weil drei Pkw an der Karl-Albert-Straße in Flammen standen.

Einen Fiat zerstörte das Feuer komplett, zwei weitere Autos zum Teil.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Mehrere Container angezündet – Wer kann Hinweise geben?

Am frühen Mittwochmorgen, 18. März 2020, wurden in den Stadtkreisen 1,2,3 und 4 mehrere Container angezündet. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Kurz nach 02.30 Uhr erhielt die Stadtpolizei Zürich die Meldung, dass an der Malzstrasse 18 ein Container brenne.

Weiterlesen »

Villars-sur-Glâne FR: Brand in Einkaufszentrum – Jugendliche angehalten

Am Dienstagabend ist die Feuerwehr im Untergeschoss eines Einkaufszentrums in Villars-sur-Glâne interveniert, um einen Brand zu löschen. Vorsichtshalber wurden zirka zehn Bewohner aus ihren Wohnungen evakuiert. Es wurden zwei Jugendliche angehalten.

Am Dienstag, 17. März 2020, gegen 19:15 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei verlangt, wegen eines Brandes in einem Lokal im Untergeschoss eines Einkaufszentrums im Quartier Les Dailles in Villars-sur-Glâne.

Weiterlesen »

25-Jähriger greift Ex-Freundin und Mutter mit Messer an und will Haus anzünden

Alpen. Die Duisburger Mordkommission ermittelt in einem versuchten Tötungsdelikt in Alpen. Am Dienstagabend (10. März, 19:40 Uhr) soll ein 25 Jahre alter Mann aus Köln die Familie seiner Ex-Freundin in ihrem Haus an der Straße Bruckpoort angegriffen haben.

Er soll erst die Mutter (50) und dann die Ex-Freundin (20) mit einem Messer verletzt und später eine nach Benzin riechende Flüssigkeit am Haus verschüttet haben.

Weiterlesen »