Brandstiftung

Basel BS: Brand in Mehrfamilienhaus – 31-jährige Schweizerin festgenommen

Basel BS: Brand in Mehrfamilienhaus – 31-jährige Schweizerin festgenommen

Am 08.10.2019, nachmittags, ereignete sich im 1. Stock eines Mehrfamilienhauses in der Dornacherstrasse ein Brandfall.

Personen wurden keine verletzt. Die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt konnte kurze Zeit später drei Hausbewohner evakuieren und den Brand rasch löschen. Die Wohnung wurde stark beschädigt und ist nicht mehr bewohnbar.

Weiterlesen »

Aggressiver 17-jähriger Österreicher entfacht Brand in Verwahrungsraum

Aggressiver 17-jähriger Österreicher entfacht Brand in Verwahrungsraum

Lienz. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens wurde ein 17-jähriger Österreicher in der Nacht auf 13. Oktober 2019 am Hauptplatz in Lienz von dem Security-Personal aus einem Lokal verwiesen.

Da der 17-Jährige mehrmals versuchte wieder in das Lokal zu gelangen verständigten die Security Mitarbeiter die Polizei. Auch gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten verhielt sich der Jugendliche weiterhin sehr aggressiv, weshalb er vorübergehend festgenommen und anschließend in den Verwahrungsraum der PI Lienz verbracht wurde.

Weiterlesen »

Zeuge könnte Brandstifter beobachtet haben – er wird gesucht

Zeuge könnte Brandstifter beobachtet haben – er wird gesucht

Brandstiftung

Köln. Mit Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Köln einen Zeugen, der Dienstagnacht (9. Juli) einen Brandstifter in Köln-Vogelsang beobachtet haben könnte. Ein derzeit unbekannter Täter hatte nach derzeitigem Ermittlungsstand kurz vor 3 Uhr in der Bisterfeldstraße einen Wohnwagen, ein Auto sowie eine Mülltonne in Brand gesetzt.

Die Flammen zerstörten das Fahrzeug und den Wohnanhänger, es entstand hoher Sachschaden. Die Kriminalpolizei Köln ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

Weiterlesen »

22-jähriger Deutscher setzt Abfallbehälter eines Reisezugwagens in Brand

22-jähriger Deutscher setzt Abfallbehälter eines Reisezugwagens in Brand

Hamburg. Am Nachmittag des 7. Oktober 2019 setzte ein 22-jähriger Deutscher in der Toilette eines Reisezugwagens einen Abfallbehälter in Brand. Bundespolizisten konnten den Mann im Hamburger Hauptbahnhof vorläufig festnehmen.

Nach derzeitigen Ermittlungsstand, bestieg der Mann aus dem Landkreis Lüneburg gegen 16:30 Uhr den Zug im Bahnhof Lüneburg. Kurz nach dem Einstieg verschwand er in der Toilette des Reisezugwagens, verließ diese aber kurz darauf wieder.

Weiterlesen »

Vier Pkw in Brand gesetzt – 26-jähriger Deutscher in U-Haft genommen

Vier Pkw in Brand gesetzt – 26-jähriger Deutscher in U-Haft genommen

Schmiedefeld, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Ein mutmaßlicher Brandstifter aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt kam am vergangenen Wochenende in Untersuchungshaft.

Der 26-Jährige (deutsch) steht im dringenden Verdacht, für einen Brand von insgesamt vier Pkw am Abend des 28.09.2019 (Samstag) in Schmiedefeld verantwortlich zu sein.

Weiterlesen »

Heerbrugg SG: Autofahrerin verhindert schlimmen Brand – Zeugen gesucht

Heerbrugg SG: Autofahrerin verhindert schlimmen Brand – Zeugen gesucht

Am Samstagmorgen (05.10.2019), kurz vor 05:30 Uhr, hat eine aufmerksame Autofahrerin vor einem Mehrfamilienhaus an der Balgacherstrasse 220 einen Brand entdeckt. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtete darüber.

Nach jetzigen Erkenntnissen geht die Strafverfolgungsbehörde von Brandstiftung aus. Es werden Zeugen gesucht.

Weiterlesen »

Versuchter Mord: Mann durch Brandstiftung verstorben – zwei Jugendliche (Deutscher und Este) in Untersuchungshaft

Versuchter Mord: Mann durch Brandstiftung verstorben - zwei Jugendliche (Deutscher und Este) in Untersuchungshaft

Waibstadt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 15-jährigen Deutschen und einen 16-jährigen Esten wegen gemeinschaftlichen Mordes in Tateinheit mit gemeinschaftlicher Brandstiftung mit Todesfolge erlassen.

Die beiden Jugendlichen stehen im dringenden Verdacht, in den frühen Morgenstunden des 10.09.2019 eine abgestellte Mülltonne vor einem Wohncontainer einer Obdachlosenunterkunft in der Straße Unteres Lohhaus in Brand gesetzt zu haben. Hierbei wurde ein Bewohner der Unterkunft getötet.

Weiterlesen »

Kindergarten in Brand gesteckt – 17-jähriger Deutscher am Flughafen festgenommen

Kindergarten in Brand gesteckt - 17-jähriger Deutscher am Flughafen festgenommen

Symbolbild: Festnahme.

Aus aktuellem Anlass und wegen des lokalen Bezugs nach Erkrath teilt die Kreispolizeibehörde Mettmann eine Meldung der Bundespolizeidirektion St. Augustin: „Bundespolizei vollstreckt U-Haftbefehl gegen jugendlichen Brandstifter“.

Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle am gestrigen Montag wurde durch die Bundespolizei ein 17-Jähriger festgestellt, der zur Festnahme wegen Brandstiftung eines Kindesgartens ausgeschrieben war.

Weiterlesen »