Aktuelle Corona-News
Diebstahl

Portemonnaie einer Seniorin gestohlen – Fahndungsaufruf

Velbert. Am Montag den 27. Juli 2020, entwendete eine bislang unbekannte Täterin, gegen 10:40 Uhr, in einem Drogeriemarkt an der Friedrichstraße in Velbert das Portemonnaie einer 78-jährigen Geschädigten. In der Geldbörse befanden sich neben Bargeld auch zwei Debitkarten nebst PIN.

Anschließend begab sich die Diebin zu einer nahegelegenen Bankfiliale an der Friedrichstraße und hob dort in mehreren Vorgängen insgesamt circa 1.800 Euro vom Konto der Geschädigten ab.

Weiterlesen »

Altenrhein SG: Einbruchdiebstahl in Büroraum

In der Zeit zwischen Dienstagmorgen und Donnerstagabend (24.09.2020) verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft unbemerkt Zutritt zu einem Firmenareal an der Wiesenstrasse.

Dort brach sie eine Tür zu einem Büro auf und flüchtete unter Mitnahme von Bargeld im Wert von mehreren hundert Franken in unbekannte Richtung.

Weiterlesen »

Polizei fahndet mit Foto nach Taschendieb

Hochfeld. Mit einer Öffentlichkeitsfahndung wendet sich die Polizei Duisburg an die Bevölkerung: Das Kriminalkommissariat 36 sucht einen Mann, der bereits am 19. Juli 2019 gegen 19 Uhr eine Handtasche aus einem offen stehenden Fenster eines geparkten Autos auf der Wanheimer Straße gestohlen hatte.

Das Fahrzeug stand in Höhe der Liebfrauenstraße.

Weiterlesen »

Siblingen SH: Polizei sucht Zeugen von Weintraubendiebstahl

Zwischen Freitagabend (18.09.2020) und Dienstagmorgen (22.09.2020) hat eine unbekannte Täterschaft bei mehreren Dutzend Weinrebstöcken in Siblingen die erntereifen Trauben abgeschnitten und mitgenommen.

Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu diesem Diebstahl.

Weiterlesen »

Martinach VS / A9: Portugiese und Schweizer auf der Autobahn verhaftet

Am Montag, 21. September 2020 gegen 15:00 Uhr, verhaftete die Kantonspolizei zwei junge Männer, welche mit einem gestohlenen Personenwagen auf der Autobahn A9 von Sitten in Richtung Martinach unterwegs waren. Bei dieser Intervention gab es keine Verletzten.

Gegen 14:50 Uhr kontaktierte eine Person die Einsatzzentrale der Kantonspolizei. Gemäss ihrer Meldung, hatte diese kurz zuvor ihren Personenwagen gesichtet, welcher am 18. September 2020 in Ardon entwendet worden war.

Weiterlesen »