DE | FR | IT
Diebstahl

Frick / Oeschgen AG: Nach Einbruch und PW-Diebstahl Kosovare festgenommen

Unbekannte brachen letzte Nacht in ein Autohaus in Frick ein. Auf der Flucht vor der Polizei entwendeten sie in Oeschgen ein Auto, mit dem sie später verunfallten. Ein 34-jähriger Kosovare konnte unter dringendem Tatverdacht festgenommen werden.

Tatort war ein Autohaus an der Hauptstrasse in Frick. Einer aufmerksamen Anwohnern fielen am Montag, 19. Juli 2021, gegen ein Uhr drei maskierte Männer auf, die um das Gebäude schlichen. Als eine Patrouille der Grenzwache Minuten später eintraf, rannten die Unbekannten davon und verschwanden in einem Maisfeld. Mit weiteren Patrouillen umstellten Polizei und Grenzwache dieses Feld und versuchte, die Täter mit Polizeihunden und einer Drohne aufzuspüren. Vorerst blieben diese jedoch verschwunden.

Weiterlesen »

Die Zahlen der Einbrüche sind in den vergangenen Jahren stetig zurückgegangen

Die gute Nachricht zuerst: Die Zahlen der Einbrüche sind in den vergangenen Jahren stetig zurückgegangen. Leider nutzen aber viele Einbrecher die Gunst der Stunde gerade in den Ferienzeiten – wenn die Leute länger nicht zuhause sind.

Bevor Du in die Ferien gehst, informiere Deine Nachbarn – sofern Du zu ihnen ein gutes Verhältnis hast, über Deine Abwesenheit. Achte darauf, dass Dein Briefkasten regelmässig geleert wird.

Weiterlesen »

Kanton Wallis: Fahrzeugdiebstähle und Diebstähle aus Fahrzeugen – Prävention

Seit Anfang Juni wurden im ganzen Kanton mehrere Fahrzeugdiebstähle und Diebstähle aus Personenwagen begangen.

Seit mehreren Wochen verzeichnet die Kantonspolizei im gesamten Kanton vermehrt Fahrzeugdiebstähle und Diebstähle aus Personenwagen. In den meisten Fällen suchten die Täter nach unverschlossenen Personenwagen, oder in denen der Zündschlüssel steckte.

Weiterlesen »