DE | FR | IT

Schweizerische Bundesbahnen SBB

SBB ersetzt Bahnfunk-Technologie zwischen Bern und Thun BE

Die SBB muss die bestehende Bahnfunk-Technologie mit dem neuen europäischen Standard ersetzen, der auf 5G basiert.

Im Zuge der Aufrüstung auf den künftigen Bahnfunk testet sie gemeinsam mit den Mobilfunkanbietern zwischen Bern und Thun eine Kooperation für bessere Mobilfunk-Verbindungen im Zug.

Weiterlesen »

Luzern LU: Unterhaltsarbeiten – SBB ersetzt Teil der Unterführung Gütschbahn

Damit die Züge auch in Zukunft sicher und pünktlich unterwegs sind, setzt die SBB Unterhaltsarbeiten an der Zufahrt nach Luzern um.

Ab Mitte April starten Bauarbeiten, um eine Brückenplatte der Unterführung Gütschbahn zu ersetzen. Dazu muss die Gütschbahn zwischen dem 13. Mai und dem 7. Juni 2024 ausser Betrieb genommen werden. Es verkehren Bahnersatzbusse.

Weiterlesen »

Bahnhof Basel SBB: Ausbau schreitet voran

Am 15. April 2024 geht im Bahnhof Basel SBB das neue Perron Gleis 19/20 in Betrieb und das Perron Gleis 16/17 wird zum Perron Gleis 16/18 umgebaut. Ab Juni 2024 wird zudem die provisorische Passerelle eingeschoben.

Ende 2025 gehen die Ausbauten in Betrieb. Zusammen mit weiteren Ausbauten in der Region sorgen sie ab dann für den grössten Angebotsschub in der Region seit „Bahn 2000“.

Weiterlesen »

Münchenstein BL: Grünes Licht für den Ersatz der Birsbrücken

Die SBB nimmt am 15. April 2024 die Arbeiten für den Ersatz der beiden Birsbrücken in Münchenstein wieder auf.

Die Baubewilligung für die überarbeitete Projektänderung liegt vor. Die SBB kann die Brücken mittels eines schweren Raupenkrans ein- und ausheben. Ziel ist, die Hauptarbeiten bis Ende 2025 abzuschliessen.

Weiterlesen »

Bahnhof Bischofszell Nord TG: Ausbau für stufenfreien Zugang zu den Zügen

Anfangs April 2024 startet die SBB die Bauarbeiten am Bahnhof Bischofszell Nord. Der Bahnhof wird ausgebaut, damit Reisende künftig stufenfrei ein- und aussteigen können.

Es handelt sich vor allem um den Bau des neuen Perrons und die Erstellung der hinderungsfreien Zugänge zum Perron.

Weiterlesen »

Der neue Bahnhof in Langenthal BE nimmt Form an

Die Bauarbeiten an der neuen Personenunterführung im Bahnhof Langenthal kommen voran, die eindrückliche Dimension der neuen Personenunterführung ist bereits sichtbar.

Obwohl sich die Bauphasen innerhalb des Projektes verschieben, wird die Gesamtbaustelle (SBB und Stadt) aus heutiger Sicht trotzdem wie geplant 2027 abgeschlossen.

Weiterlesen »

Kanton Solothurn und SBB entwickeln Mobilität und Logistik integriert weiter

Heute haben Regierungsrätin Sandra Kolly und SBB CEO Vincent Ducrot die Gesamtperspektive Solothurn unterzeichnet.

Damit wollen sie die Mobilität und Logistik im Einklang mit der Raumplanung und den bereits beschlossenen Ausbauten der Bahninfrastruktur weiterentwickeln. Mit konkreten Massnahmen sollen der Anteil der Personen und Güter auf der Schiene erhöht und die Erreichung der Klimaziele des Bundes unterstützt werden.

Weiterlesen »

Stadt Zürich ZH: Verkehrsbeschränkung SBB-Bahnübergang Seefeldstrasse

Von Donnerstag, 28. März 2024, 23 Uhr, bis Dienstag, 2. April 2024, 5 Uhr, ist der SBB- Bahnübergang in der Seefeldstrasse (Höhe Seefeldstrasse 215) in beide Fahrtrichtungen durchgehend gesperrt.

Die Umleitung erfolgt via Ida-Bindschedler-Strasse, Bellerivestrasse und Zollikerrampe.

Weiterlesen »

SBB: Ostern – 49 000 zusätzliche Sitzplätze für staufreies Reisen in den Süden

Die SBB rechnet an den Ostertagen mit einem erhöhten Reiseaufkommen. Für eine staufreie Reise zwischen der Deutschschweiz und dem Tessin bietet sie den Fahrgästen 49 Extrazüge und insgesamt rund 49 000 zusätzliche Sitzplätze an.

Die Mehrheit der Züge verkehrt via Gotthard-Basistunnel, ein Teil über die Panoramastrecke. Die SBB empfiehlt, Sitzplätze zu reservieren.

Weiterlesen »

SBB: Beginn der Instandsetzungsarbeiten an der Reussbrücke Fluhmühle (LU)

Die SBB startet mit den Bauarbeiten, um die Reussbrücke Fluhmühle in Luzern instand zu setzen.

Der Korrosionsschutz des Bauwerks muss erneuert werden. Da die Bauarbeiten wegen des Bahnbetriebs vor Ort nicht möglich sind, werden die drei Brückenelemente nacheinander herausgehoben und am Ufer saniert. Die Bauarbeiten dauern von März 2024 bis Herbst 2027.

Weiterlesen »

SBB schreibt wieder schwarze Zahlen dank Rekordzahl an Reisenden

Dank erneutem Rekordstand an Reisenden schreibt die SBB im Geschäftsjahr 2023 erstmals seit 2019 wieder schwarze Zahlen. Der Spar- und Effizienzdruck bleibt aufgrund des Schuldenbergs aber hoch.

Die SBB befasst sich intensiv mit der Zukunft. Ihr Ziel: Die SBB Züge fahren sicher, sauber, pünktlich und künftig auch flexibler, häufiger, schneller.

Weiterlesen »

Romont FR: Zugwagons der SBB verwüstet – vier Graffiti-Sprayer festgenommen

In der Nacht auf Mittwoch besprühten vier mutmassliche Täter in Romont mehrere Zugwagons der SBB mit Graffitis.

Die Kantonspolizei Freiburg hielt sie kurz nach ihrer Tat an und nahm sie vorläufig fest. Es entstanden Schäden in mehreren Tausenden von Franken.

Weiterlesen »

Drama in Bern BE: SBB-Mitarbeiter (†22) bei Zug-Entgleisung getötet

Am frühen Donnerstagmorgen ist im Güterbahnhof in Bern ein Bahnmitarbeiter bei einem Arbeitsunfall tödlich verunglückt. Er wurde von einem entgleisten Wagen getroffen.

Ermittlungen zum Unfall sind im Gang.

Weiterlesen »

Klingnau AG: Rauchwolke wegen Brand in Recyclinghof – SBB-Löschzug im Einsatz

Ein Brand in einem Recyclingbetrieb hat am Sonntag (11.06.2023) einen grossen Schaden verursacht. Kurz nach 12:00 Uhr meldeten mehrere Personen Rauch und Flammen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen diverse Plastikpressballen in Vollbrand.

Weiterlesen »

Warnung: E-Mail SBB-Ticketrückerstattung ist Phishing

Vermehrt sind wieder betrügerische E-Mails im angeblichen Namen der SBB im Umlauf. In den Nachrichten wird eine Ticketrückerstattung vorgetäuscht.

Die Betrüger versuchen die persönlichen Angaben sowie Kreditkartendaten der potentiellen Opfer abzuphishen.

Weiterlesen »