Aktuelle Corona-News
Schwyz

Arth SZ: 76-jähriger Mann beim Arbeiten tödlich verunfallt

Am Donnerstag, 28. Mai 2020, ging bei der Kantonspolizei Schwyz eine Meldung über einen tödlichen Arbeitsunfall im Dürrenboden in Arth ein.

Ein 76-jähriger Mann wollte Schleppschlauchverteiler von einem Traktor abhängen, als er zwischen den beiden Gerätschaften eingeklemmt wurde und dabei tödliche Verletzungen erlitt.

Weiterlesen »

Tuggen SZ: Auto gegen Baum geprallt – 26-Jähriger verstorben

Am Donnerstag, 28. Mai 2020, ereignete sich auf der Strasse Danieli in Tuggen, kurz vor 10.30 Uhr eine Selbstkollision, bei der ein Mann umkam.

Der 26-Jährige kollidierte aus bislang ungeklärten Gründen mit hoher Geschwindigkeit mit einem Baum. Dabei erlitt der Autofahrer so schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

Weiterlesen »

Brunnen SZ: Zwei Jugendliche entfachen Feuer in Abbruchliegenschaft

Passanten bemerkten am Mittwoch, 27. Mai 2020, um 18 Uhr, dass aus einer Abbruchliegenschaft an der Industriestrasse in Brunnen Rauch drang. Die Feuerwehr Ingenbohl-Brunnen konnte das Feuer im Gebäudeinnern rasch lokalisieren und löschen.

Wie erste polizeiliche Ermittlungen ergaben, haben zwei Jugendliche im Gebäudeinnern mit dort befindlichem Material ein Feuer entfacht. Da das Abbruchgebäude aus Beton besteht, konnte dieses nicht in Brand geraten.

Weiterlesen »

Ingenbohl SZ: Kollision zwischen PW und Fahrrad – Zeugenaufruf

Am Montag, 25. Mai 2020, gegen 11:45 Uhr, fuhr ein 68-jähriger Personenwagenlenker auf der Schwyzerstrasse in Ingenbohl Richtung Brunnen.

Verkehrsbedingt hielt er beim Fussgängerstreifen vor dem Verzweigungsbereich zur Seewenstrasse an. Bei der Wiederaufnahme der Fahrt näherte sich aus entgegengesetzter Richtung ein Fahrradfahrer, welcher beabsichtigte nach links abzubiegen.

Weiterlesen »

Kanton SZ: Hohes Verkehrsaufkommen führt zu Stau und besetzten Parkplätzen

Am Auffahrtstag, 21. Mai 2020, herrschte auf den Schwyzer Strassen ein hohes Verkehrsaufkommen.

So bildete sich am Donnerstagvormittag vor dem Mositunnel in Brunnen ein Rückstau auf der Autobahn A4, welcher sicher phasenweise bis kurz vor Goldau ausweitete.

Weiterlesen »

Schindellegi SZ: Motorradfahrer schwer verunfallt – Zeugenaufruf

Am Mittwochnachmittag, 20. Mai 2020, ist ein Motorradfahrer in Schindellegi schwer verunfallt.

Der Mann erlitt erhebliche Verletzungen und musste mit einem Rettungshelikopter in eine ausserkantonale Spezialklinik überführt werden. Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Kantonspolizei Schwyz Zeugen.

Weiterlesen »