.aawp .aawp-tb__row--highlight{background-color:#256aaf}.aawp .aawp-tb__row--highlight{color:#fff}.aawp .aawp-tb__row--highlight a{color:#fff}
Schwyz

Merlischachen SZ: Brand auf Terrasse ausgebrochen – grosser Schaden

02.01.2018 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Schwyz  | 

Am Montag, 1. Januar 2018, musste die Stützpunktfeuerwehr Küssnacht kurz vor 21 Uhr in den Obstgarten in Merlischachen ausrücken.

Hausbewohner bemerkten, dass auf der Terrasse ein Brand ausgebrochen war, alarmierten die Feuerwehr und begannen das Feuer mit einem Gartenschlauch zu bekämpfen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen, dennoch entstand an der Terrasse und der Hausfassade grosser Sachschaden.

Weiterlesen

Einsiedeln SZ: Zweimal Führerflucht – Fahrer prallt massiv gegen eine Betonmauer

Am Samstag, 30. Dezember 2017, um 17:20 Uhr, fuhr in Einsiedeln ein Autofahrer auf der Allmeindstrasse von der Kornhausstrasse in Richtung Langrütistrasse.

Auf einem geraden Strassenstück prallte er mit seinem Auto aus einem noch nicht geklärten Grund massiv gegen eine Betonmauer auf der linken Strassenseite.

Weiterlesen

Küssnacht am Rigi SZ: Brand in Waschküche eines Wohnhauses

Am Freitagmittag, 29. Dezember 2017, 13:30 Uhr, rückte die Stützpunktfeuerwehr Küssnacht wegen einem Brand in einem Wohnhaus an die Hofstrasse in Küssnacht aus.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung im Treppenhaus musste ein Hausbewohner über eine Feuerwehrleiter unverletzt in Sicherheit gebracht werden.

Weiterlesen

Achtung! Polizei warnt vor Telefonbetrügern

Bei der Zuger Polizei und der Kantonspolizei Schwyz sind am Donnerstagmorgen, 28. Dezember 2017, ein Dutzend versuchte Telefonbetrugsmeldungen eingegangen, bei denen sich die unbekannten Anrufer als Polizisten ausgegeben hatten.

Die Anrufer vermitteln den Angerufenen mittels erfundenen polizeilichen Erkenntnissen, dass ihr Vermögen in Gefahr ist und bieten an, dieses vorübergehend sicher aufzubewahren. Gleiches gilt für Vermögen auf Bankkonten.

Weiterlesen

Kanton Schwyz: Einbrecher unterwegs – bei Verdacht sofort Tel. 117

In der Zeit von Freitagabend, 22. Dezember 2017, bis Montagmittag, 25. Dezember 2017, wurden der Kantonspolizei Schwyz insgesamt 10 Einbrüche in Wohn- oder Geschäftshäuser gemeldet. Die unbekannte Täterschaft drang jeweils in Wollerau, Bäch, Freienbach, Lachen und Siebnen in Wohnhäuser und in Rothenthurm in ein Geschäftshaus ein. Sie durchsuchte die Räumlichkeiten nach Deliktsgut und entwendete Schmuck und Bargeld im Wert von über 200’000 Franken.

Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

Weiterlesen