Schwyz

Dutzende Betrugsversuche mittels Spoofing in der Zentralschweiz

Betrügerinnen und Betrüger geben sich als Polizistin oder Polizist aus und manipulieren mittels Spoofing die Polizeinotrufnummer 117 oder andere vertrauenswürdige Telefonnummern.

Die Kriminellen wollen Vertrauen und Seriosität vortäuschen, um Bürgerinnen und Bürger zur Herausgabe von hohen Geldbeträgen zu bewegen. Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche!

Weiterlesen »

Morschach SZ: 47-jähriger Motorradfahrer bei Unfall mittelschwer verletzt

Am Freitagmittag, 22.06.2018 ist eine Fahrzeuglenkerin gegen 11:30 Uhr mit ihrem Wagen auf der Axenstrasse in Richtung Sisikon unterwegs gewesen.

Der Verkehrsfluss war stockend und sie fühlte sich durch diverse hupende Automobilisten gestresst. Aus diesem Grund überholte die 43-jährige Lenkerin kurz vor Sisikon zwei direkt vor ihr fahrende Motorradlenker. Dabei missachtete sie das Überholverbot wie auch die Sicherheitslinie.

Weiterlesen »

Brunnen SZ: Sattelschlepper mit ungenügend gesicherter Ladung

Am Dienstagabend, 19. Juni 2018, führte die Kantonspolizei Schwyz an der Axenstrasse in Brunnen eine Schwerverkehrskontrolle durch.

Bei der Kontrolle eines Sattelschleppers stellte sich heraus, dass die aus Metallteilen bestehende Ladung ungenügend gesichert war. Zwei Stahlstangen hatten sich während der Fahrt bereits verschoben.

Weiterlesen »

Vorderthal SZ: Zwei Personen durch Mutterkuh und Rind verletzt

Am Dienstag, 19. Juni 2018, wurden zwei Personen an der Wägitalstrasse in Vorderthal von einer Mutterkuh und einem Rind verletzt. Die beiden Tiere waren in den frühen Morgenstunden während eines Alpaufzugs ausgerissen.

Ein Landwirt konnte sie kurz vor dem Mittag in einen Stall treiben. Beim Schliessen des Gatters durchbrach die Mutterkuh dieses, wobei der 58-Jährige leicht verletzt wurde. Eine 53-jährige Frau, die vergeblich versucht hatte, die beiden Tiere aufzuhalten, wurde gegen ein abgestelltes Auto geschleudert und dabei mittelschwer verletzt.

Weiterlesen »