Schwyz

Kanton Schwyz: Schweres Gewitter erfordert über 20 Feuerwehreinsätze

Am Montag, 4. Juni 2018, zog gegen 16.30 Uhr ein schweres Gewitter über den Kanton Schwyz.

Im Bezirk Höfe mussten die Feuerwehren Pfäffikon, Wollerau und Feusisberg Schindellegi zu mehr als 20 Einsätzen gerufen werden, mehrheitlich wegen überfluteter Keller und Strassen, in zwei Fällen wegen umgestürzter Bäume.

Weiterlesen »

Schindellegi SZ: Motorradfahrer zieht sich bei Sturz schwere Verletzungen zu

Am Sonntag, 3. Juni 2018, kurz nach elf Uhr, stürzte ein Motorradfahrer auf dem doppelspurigen Strassenstück zwischen Schindellegi und Biberbrugg, in Fahrtrichtung Biberbrugg, im Bereich beim sogenannten „Chaltenbodenrank“.

Dabei zog sich der 33-jährige Motorradlenker schwere Verletzungen im Beinbereich zu und musste mit der REGA in ein ausserkantonales Spital überflogen werden.

Weiterlesen »

Arth SZ: Fünf Personen bei Frontalkollision verletzt – einer davon schwer

Am Montag, 28. Mai 2018, ereignete sich auf der Strasse zwischen Arth und Immensee ein Verkehrsunfall.

Ein 43-jähriger Autofahrer war kurz nach 23 Uhr in Richtung Immensee unterwegs, als er in einer Kurve den rechtsseitigen Randstein touchierte. Er geriet in der Folge auf die Gegenfahrbahn, wo es zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen kam.

Weiterlesen »

Morschach SZ: Schwerverletzter nach (ca. 100 Meter) Fahrzeugabsturz

Am Sonntag, 27.05.2018 wurde der Kantonspolizei Schwyz durch die REGA der Überflug eines 30- jährigen Schweizers mitgeteilt, der sich bei einem Fahrzeugabsturz massiv verletzt habe.

In der Folge konnte eine Patrouille abseits der Stoosstrasse zwischen Morschach und Stoos ein abgestürztes Fahrzeug feststellen.

Weiterlesen »

Willerzell SZ: Selbstunfall mit entwendetem Fahrzeug unter Drogeneinfluss

Am Freitag, 25. Mai 2018, um ca. 11 Uhr konnte ein Landwirt, der gerade mit Mäharbeiten beschäftigt war, eine Selbst-Kollision eines Personenwagens, welcher auf der Satteleggstrasse in Richtung Willerzell unterwegs war, beobachten.

Nachdem er sich zum Ort des Geschehens begeben hatte und sich davon überzeugen konnte, dass sich niemand verletzt hatte, entfernten sich die beiden Fahrzeuginsassen zu Fuss vom Unfallort.

Weiterlesen »

Ried SZ: Verletzter Mofa-Lenker (68) nach Kollision mit PW

Am Samstag, 26. Mai 2018, um 08.30 Uhr fuhr ein 68-jähriger Mofa-Lenker auf der Hauptstrasse in Richtung Schwyz und wollte Höhe Ried nach links in die Stoosstrasse abbiegen.

Zur selben Zeit fuhr ein 20-jähriger Personenwagenlenker auf der Stoosstrasse in Richtung Einmündung Hauptstrasse, um Richtung Muotathal abzubiegen.

Weiterlesen »