Appenzell Innerrhoden

Meistersrüte AI: Personenwagen von Bahn trotz Notbremsung gestriffen

Am Sonntagvormittag (22.07.2018), fuhr ein Personenwagenlenker auf der Gaiserstrasse von Gais in Richtung Meistersrüte.

Im Bereich Zünglers geriet der Lenker mit seinem Pw aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn, fuhr über den linkseitigen Strassenrand und kam auf dem Trasse der Appenzellerbahnen zum Stillstand. Die Lokomotivführerin der Appenzellerbahn konnte trotz eingeleiteter Notbremsung eine leichte Streifkollision nicht mehr verhindern.

Weiterlesen »

Appenzell AI: 48-jähriger Lenker mit Elektromotorrad gestürzt – Zeugenaufruf

Der 48-jährige Lenker stürzte aus noch nicht geklärten Gründen und wurde mit der Ambulanz vom Spital Appenzell geborgen.

Am frühen Donnerstagabend (19.07.2018) kurz nach 19.00 Uhr fuhr ein 48-jähriger Mann mit seinem neuwertigen Elektromotorrad auf der Kaustrasse von Appenzell in Richtung Kau.

Weiterlesen »

Appenzell AI: Wohnanhänger veruracht Parkschaden an Audi – Zeugenaufruf

Der Schaden wurde von einem unbekannten Wohnanhänger verursacht.

Am Dienstag (17.07.2018) kurz nach 18.00 Uhr wurde auf dem Aussenparkplatz vom Migrosmarkt in Appenzell ein parkierter blauer Audi von einem bislang unbekannten Wohnanhänger angefahren. Dabei entstand Sachschaden von rund 8000 Franken.

Weiterlesen »

Oberegg AI: Auffahrunfall zwischen zwei Personenwagen – wegen einer Katze?

Am Dienstagnachmittag (17.07.2018) kurz nach 1300 Uhr fuhr ein 64-jähriger Mann hinter einer 23-jährigen Frau auf der Kantonsstrasse von Oberegg in Richtung Heiden.

Gemäss Angaben der jungen Frau sprang eine Katze auf die Strasse worauf die Autolenkerin bremste. Der nachfolgende Fahrzeuglenker bemerkte das Bremsmanöver zu spät, weshalb es zu einer heftigen Auffahrkollision kam.

Weiterlesen »

Ostschweiz: Wetterchaos mit Überschwemmungen und 9042 Blitzen

Am Sonntagabend haben teils kräftige Gewitter besonders in der Ostschweiz für einiges Chaos gesorgt.

Laut MeteoNews haben sich am Sonntagabend über der Schweiz einige kräftige Gewitterzellen entladen. Dabei wurden insgesamt 9042 Blitze detektiert, die grösste Niederschlagsmenge kam in Giswil mit 42 Litern pro Quadratmeter zusammen.

Weiterlesen »

Appenzell Enggenhütten AI: Selbstunfall wegen Ablenkung durch ein Insekt

Am Sonntagnachmittag (08.07.2018), fuhr eine Junglenkerin mit ihrem Personenwagen auf der Enggenhüttenstrasse von Appenzell in Richtung Hundwil.

Im Bereich „Katzenschwanz“ geriet die Lenkerin wegen Ablenkung durch ein Insekt über den rechten Strassenrand.

Weiterlesen »

Appenzell Enggenhütten AI: Junglenkerin baut Selbstunfall mit Sachschaden

Am Sonntagnachmittag (08.07.2018), fuhr eine Junglenkerin mit ihrem Personenwagen auf der Enggenhüttenstrasse von Appenzell in Richtung Hundwil.

Im Bereich „Katzenschwanz“ geriet die Lenkerin wegen Ablenkung durch ein Insekt über den rechten Strassenrand.

Weiterlesen »