Appenzell Innerrhoden

Brülisau AI: 85-jähriger Wanderer steilen Abhang hinuntergestürzt und verstorben

Brülisau AI: 85-jähriger Wanderer steilen Abhang hinuntergestürzt und verstorben

Der Mann stürzte rund 120 Meter den steilen Abhang hinab und verstarb noch auf der Unfallstelle.

Am frühen Mittwochnachmittag (18.09.2019) wanderte eine sechsköpfige Gruppe aus dem Kanton Luzern vom Hohen Kasten in Richtung Stauberen. Nach einem Picknick wanderten sie wieder zurück in Richtung Hoher Kasten.

Weiterlesen »

Appenzell AI: Unbekannte Täterschaft beschädigt Bankomat massiv

Appenzell AI: Unbekannte Täterschaft beschädigt Bankomat massiv

Eine unbekannte Täterschaft beschädigte den Bankomaten der Postfinance AG bei der Post Appenzell massiv.

Eine zurzeit unbekannte Täterschaft hat Freitag, 6. September 2019, ca. 2330h, im Bereich der Post Appenzell Fahrräder herumgeworfen und den dortigen Bankomaten der Post massiv beschädigt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Weiterlesen »

Appenzell AI: Selbstunfall im Bereich der Tennishalle mit Fahrrad

Appenzell AI: Selbstunfall im Bereich der Tennishalle mit Fahrrad

Am Freitagmorgen (30.08.2019) fuhr ein 31-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf der Entlastungsstrasse von der Au her in Richtung Mettlen.

Im Bereich der Tennishalle verlor er aus noch nicht vollständig geklärten Gründen die Herrschaft über das Fahrrad und stürzte.

Weiterlesen »