Österreich

Skifahrer prallt gegen Baum und wird per Helikopter geborgen

Bezirk Gmunden. Ein 54-jähriger Skifahrer aus Ungarn stürzte am 20. Februar 2020 gegen 16:30 Uhr auf der Zwieselalm Talabfahrt im Skigebiet Dachstein West-Gosau und schlitterte aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit über den Pistenrand hinaus.

Er prallte mit dem Rücken gegen einen Baum und verletzte sich unbestimmten Grades.

Weiterlesen »

Fußgängerin (mit Sohn unterwegs) von Auto angefahren

Bezirk Braunau. Eine 36-Jährige aus dem Bezirk Braunau und ihr Sohn gingen am 19. Februar 2020 gegen 19:20 Uhr im Gemeindegebiet von Munderfing auf der Wiesenhamer Gemeindestraße vom Ortszentrum Munderfing Richtung Wiesenham.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit einem Kleintransporter auf der Wiesenhamer Gemeindestraße ebenfalls Richtung Wiesenham.

Weiterlesen »

Österreicher und Bosnier verletzen Polizisten – zwei Festnahmen

Wien. Im Zuge einer routinemäßigen Lenker- und Fahrzeugkontrolle in Wien-Brigittenau versetzte ein 20-jähriger österreichischer Staatsbürger, welcher von Beginn der Amtshandlung an zunehmend aggressiver wurde, einem Beamten einen Fußtritt.

Er verletzte diesen dadurch im Beinbereich. Der 20-Jährige wurde festgenommen.

Weiterlesen »

Navigationsgerät blind gefolgt und als Geisterfahrer auf der Autobahn unterwegs

A12 bei Schönwies, Bezirk Landeck. Am 18.02.2020, um 20:12 Uhr, fuhr ein 34-jähriger Mann aus Polen mit dem Kleintransporter vom Parkplatz Kronburg als Geisterfahrer auf die Inntalautobahn A12, Richtungsfahrbahn Kufstein (Osten), auf.

Der 34-Jährige lenkte den Kleintransporter in Folge ca. 1,1 km als Geisterfahrer in Richtung Starkenbach und konnte dort von der Streife der Autobahn Imst wahrgenommen und im Gemeindegebiet von Schönwies gestoppt werden.

Weiterlesen »

Frau schliesst Handyverträge im Namen der 80-jährigen Nachbarin ab

Stadt Linz. Eine 38-jährige Linzerin wird beschuldigt, in der Zeit zwischen Ende November und Anfang Dezember 2019 im Namen ihrer 80-jährigen Nachbarin insgesamt sieben Handyverträge in verschiedenen Shops abgeschlossen zu haben.

Dadurch erhielt sich hochpreisige Mobiltelefone, welche sie anschließend über einen Online-Plattform weiterverkaufte.

Weiterlesen »

4-Jähriger bei Skiunfall schwer verletzt

Treffen. Am 18. Februar 2020 gegen 10:30 Uhr Uhr kam es im Skigebiet Gerlitzen, auf der dortigen Pöllinger – Abfahrt, Gd Treffen, Bez Villach, zu einem Unfall, bei welchem ein 4-jähriger Bub aus dem Bezirk Weiz, Steiermark, schwer verletzt wurde.

Der 4-Jährige kam während der Talabfahrt aus Eigenverschulden zu Sturz, verletzte sich dabei schwer am Bein und musste nach der Erstversorgung durch den Pistenrettungsdienst mit dem Rettungshubschrauber des ÖAMTC in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

Weiterlesen »