Österreich

Probeführerscheinbesitzerin mit 95 km/h im Stadtgebiet gemessen

Stadt Wels. Eine Zivilstreife führte am 15. April 2021 gegen 23:35 Uhr auf der Salzburger Straße im Welser Stadtgebiet Lasermessungen durch.

Dabei wurde eine 18-jährige Probeführerscheinbesitzerin aus Wels, welche mit ihrer Familie am Nachhauseweg war, mit einer Geschwindigkeit von 95 km/h gemessen.

Weiterlesen »

Angestellter schwer verletzt: 24 kg schwerer Fliesenkarton traf 45-Jährigen am Kopf

Seiersberg, Bezirk Graz-Umgebung. Bei einem Arbeitsunfall Donnerstagabend, 15. April 2021, erlitt ein 45-Jähriger schwere Kopfverletzungen.

Gegen 17:15 Uhr fiel in einem Baumarkt ein, rund 24 Kilogramm schwerer, Fliesenkarton von einem Hochregal aus einer Höhe von zirka vier Meter zu Boden und traf einen 45-jährigen Angestellten des Baumarktes am Kopf.

Weiterlesen »

Mann (21) bei Arbeitsunfall unter Wand eingeklemmt und schwer verletzt

Bezirk Braunau. Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 15. April 2021 gegen 10:45 Uhr auf einer Baustelle in Lochen am See mit der Montage einer zwölf Meter langen vorgefertigten Holzwand beschäftigt.

Hierzu hob ein 25-jähriger Kranfahrer aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung die Holzwand an die vorhergesehene Stelle.

Weiterlesen »

Brand mit Todesfolge

Bezirk Neunkirchen. Bedienstete der Polizeiinspektion Neunkirchen wurden am 15. April 2021, gegen 15.00 Uhr, über den Brand einer Dachgeschosswohnung im Ortsgebiet von Neunkirchen in Kenntnis gesetzt.

Beim Eintreffen der Bediensteten waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr bereits vor Ort, hatten die Türe geöffnet und mit den Löscharbeiten begonnen.

Weiterlesen »

Arbeitsunfall: Gesteinsblock brach weg und fiel Arbeiter (37) auf Bein

Koschach. Ein 37 Jahre alter Arbeiter aus dem Bezirk Spittal an der Drau war am 15.04., vormittags, in einem Steinbruch im Bezirk Spittal an der Drau mit Gesteinsblockspaltungen beschäftigt.

Dabei brach ein größerer Gesteinsblock weg und fiel ihm auf ein Bein. Der Verunfallte war auch teilweise eingeklemmt.

Weiterlesen »

Lebensrettung: reglose Person in einem Fahrzeug

Bezirk Tulln. Bedienstete der Polizeiinspektion St. Andrä-Wördern wurden am 15. April 2021, gegen 07.15 Uhr, über eine reglose Person in einem Fahrzeug im Ortsgebiet von St. Andrä vor dem Hagenthale, im Bereich der Kreuzung der Hittnergasse mit der B 14, in Kenntnis gesetzt.

Beim Eintreffen der Bediensteten hatten Ersthelfer bereits die Person aus dem Fahrzeug gerettet und mit Reanimationsmaßnahmen begonnen.

Weiterlesen »

Tödlicher Arbeitsunfall: 76-Jähriger dürfte durch Wellplatte gebrochen sein

Bezirk Korneuburg. Ein 76-Jähriger aus dem Bezirk Korneuburg führte am 14. April 2021, gegen 18.30 Uhr, Arbeiten auf dem Dach einer Lagerhalle im Marktgemeindegebiet von Ernstbrunn durch.

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte er durch eine Wellplatte gebrochen und fünf Meter auf den darunter befindlichen Betonboden gestürzt sein.

Weiterlesen »