Österreich

Tödlicher Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Heiligenkreuz – Bezirk Baden

Tödlicher Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Heiligenkreuz – Bezirk Baden

Eine 63-jährige Frau aus dem Bezirk Baden lenkte am 16. Juli 2019, gegen 10.40 Uhr, einen Pkw auf der B 210 aus Richtung Mayerling kommend in Richtung Baden durch das Gemeindegebiet von Heiligenkreuz und wollte im Bereich Heiligenkreuz-Sattelbach den vor ihr fahrenden Pkw, sowie den davor fahrenden Traktor überholen.

Als sie den Überholvorgang begann, dürfte sie den hinter ihr fahrenden, bereits überholenden Pkw, gelenkt von einem 68-Jährigen aus dem Bezirk Baden, übersehen haben. Dabei kam es zu einer seitlichen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wodurch der Pkw des 68-jährigen nach links von der Fahrbahn abkam und gegen eine Böschung stieß.

Weiterlesen »

Auwändige Seilbergung in Tschagguns

Auwändige Seilbergung in Tschagguns

Ein 14-jähriger deutscher Urlaubsgast ging gemeinsam mit einer Gruppe am 14.07.2019 gegen 16.25 Uhr in 6774 Tschagguns auf dem Wanderweg von der Sulzfluh kommend in Richtung Tilisunahütte. Im Karstgebiet, Bereich Karrenfeld, überquerte der junge Wanderer ein Schneefeld, brach ein und stürzte in eine ungefähr sechs Meter tiefe Felsspalte.

Da es dem Jungen nicht möglich war, selbständig aus der Felsspalte zu gelangen, setzte eine Begleiterin einen Notruf ab.

Weiterlesen »

Alpinunfall mit Verletzung

Alpinunfall mit Verletzung

Am Vormittag des 15. Juli 2019 rutschte ein 13-jähriger Deutscher beim Aufstieg zur Kürsingerhütte (Gemeinde Neukirchen am Großvenediger) über den Gletscherweg auf einer nassen Felsplatte aus und stürzte anschließend in einen darunter vorbeiführenden Gebirgsbach.

Der Vater konnte den 13-Jährigen selbstständig aus dem Bach bergen und einen Notruf absetzen.

Weiterlesen »

Arbeitsunfall – Bezirk Melk

Arbeitsunfall – Bezirk Melk

Ein 52-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Horn war am 15. Juli 2019, gegen 08:25 Uhr, im Ortsgebiet der Marktgemeinde Yspertal, Bezirk Melk, alleine damit beschäftigt einen mobilen Baukran für Schwerlasthubarbeiten vorzubereiten.

Dabei stürzte er von einem waagrechten Kranausleger aus einer Höhe von etwa 3,5 Metern auf die Fahrbahn der Schulstraße.

Weiterlesen »

Arbeitsunfall im Bezirk Schwaz

Arbeitsunfall im Bezirk Schwaz

Am 15. Juli 2019, gegen 06:30 Uhr, führte ein 59-jähriger Kroate Reinigungsarbeiten an einer Zuckerzufuhrleitung einer Maschine durch. Dazu öffnete der Mann den Wartungsdeckel und griff mit seiner linken Hand in die Zuckerleitung.

Im selben Moment aktivierte ein Arbeitskollege die Zuckerzufuhr, wodurch sich das Portionierrad im Wartungsschacht zu drehen begann.

Weiterlesen »

Tödlicher Verkehrsunfall im Stadtgemeindegebiet von Waidhofen an der Ybbs

Tödlicher Verkehrsunfall im Stadtgemeindegebiet von Waidhofen an der Ybbs

Ein 53-Jähriger aus Waidhofen an der Ybbs lenkte am 12. Juli 2019, gegen 19.15 Uhr, einen Pkw auf der B 121 aus Richtung Gaflenz kommend in Richtung Waidhofen durch das Stadtgemeindegebiet von Waidhofen an der Ybbs.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 24-jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen den Pkw des 53-Jährigen.

Weiterlesen »

Frau bedrohte Mann und Polizisten mit Feile

13.07.2019 |  Von  |  Ereignisse, Österreich, Polizeinews  | 
Frau bedrohte Mann und Polizisten mit Feile

Am 12. Juli 2019 gegen 21 Uhr bemerkte eine Polizeistreife in Wels vor einem Lokal in der Stelzhamerstraße eine Auseinandersetzung zwischen zwei Personen.

Die beiden Personen, eine 44-Jährige aus Wels und ein 30-Jähriger aus Wels, wurden von den Beamten angesprochen. Dabei bemerkte die weibliche Polizistin, dass die Frau einen Gegenstand ähnlich eines Messers hinter ihrem Rücken hielt.

Weiterlesen »

Sturz von Balkon mit Todesfolge in Millstatt/see

Sturz von Balkon mit Todesfolge in Millstatt/see

Am 12. Juli 2019 gegen 11.00 Uhr wollte ein 74-jähriger Pensionist bei seinem Wohnhaus in der Gemeinde Millstatt am See, Bez. Spittal/Drau, ein Wespennest, welches sich über dem Balkon des 2. Stockwerkes im Dachfirst befand, mit einem Wespenspray bekämpfen.

Im Zuge dessen stürzte er aus derzeit noch nicht bekannten Gründen vom Balkon im 2. Stock ca. 7 m auf die darunter liegende Wiese und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Weiterlesen »

Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Mistelbach

Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Mistelbach

Ein 25-jähriger bosnischer Staatsbürger aus dem Bezirk Mistelbach lenkte am 11. Juli 2019, gegen 08.00 Uhr, einen PKW auf der L 20, im Gemeindegebiet Großkrut, aus Altlichtenwarth kommend in Fahrtrichtung Großkrut.

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben und von der Straße abgekommen sein.

Weiterlesen »