Aktuelle Corona-News
Österreich

Gemeingefährliche Fahrweise: PKW-Lenker (Serbe) aus dem Verkehr gezogen

Wien. Im gemeinsamen Zusammenwirken verschiedener Bezirkskräfte konnte gestern ein sich gemeingefährlicher Fahrweisen bedienender PKW-Lenker aus dem Verkehr gezogen werden.

Der Autofahrer (25, Stbg: Serbien) fiel einer Streife auf, als er mit einem hochmotorisierten PKW aus einer Tankstelle mit quietschenden Reifen ausfuhr. Der Mann entzog sich der Anhaltung und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit.

Weiterlesen »

Frau überschlägt sich wegen Drohne mit Mountainbike

Bezirk Eferding. Ein Ehepaar, 46 und 52 Jahre, aus dem Bezirk Liezen, befand sich am 18. Mai 2020 um 18:30 Uhr in Pupping auf einer Radtour am Donaubegleitweg (Treppelweg) und fuhr von Alkoven kommend Richtung Aschach/D.

Der 52-Jährige fuhr mit seinem Mountainbike voraus, die 46-Jährige folgte ihm unmittelbar dahinter. Zum selben Zeitpunkt versuchte auf Höhe des Stromkilometer 2153,7 ein 58-jähriger Rumäne am Donauufer eine kurz zuvor erworbene Mini-Drohne zu steuern. Dabei flog er mit der Drohne in Augenhöhe der Radfahrer in den Donaubegleitweg ein.

Weiterlesen »

Zwei skelettierte Leichen im Wald gefunden – Wer kennt diese Personen?

Vorarlberg. Die Vorarlberger Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Bereits im September 2019 wurden in einem Dornbirner Waldstück zwei skelettierte Leichen gefunden.

Bislang konnten die Personen nicht identifiziert werden. Eine Gesichtsweichteilrekonstruktion soll nun zeigen, wie die Personen ausgehen haben könnten.

Weiterlesen »

Indonesier (†40) von Drachenwand tödlich abgestürzt

Bezirk Vöcklabruck. Tödliche Verletzungen erlitt am 17. Mai 2020 ein 40-jähriger Indonesier, als er beim Abstieg von der Drachenwand ausrutschte und in die Tiefe stürzte.

Der 40-Jährige aus München reiste mit dem Zug nach Oberösterreich und traf sich mit einem 34-jährigen Malaysier, der in Oberösterreich wohnt, um Wandern zu gehen.

Weiterlesen »

Albaner mit Stichverletzungen angetroffen – Täter unbekannt

Wien. Ein 29-jähriger Mann (albanischer Staatsangehöriger) wurde am 17. Mai 2020 um 23.30 Uhr mit offensichtlichen Stichverletzungen im Oberkörperbereich am Gehsteig des Währinger Gürtels sitzend angetroffen.

Er wurde von der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen »