Aktuelle Corona-News
Luzern

Bezirk Hinwil ZH: Verfahren gegen Clubbetreiber nach umfangreichen Ermittlungen kurz vor dem Abschluss

09.07.2020 |  Von  |  Ereignisse, Luzern, Polizeinews, Schweiz  | 

Nach einem aufwändigen Ermittlungsverfahren hat die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft ll den Betreiber eines Kulturlokals im Bezirk Hinwil, einen weiteren Beschuldigten sowie fünf Animierdamen verhaftet.

Nach intensiven Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft ll des Kantons Zürich, wurde am Dienstagmorgen (7.7.20) im Bezirk Hinwil der Betreiber eines “Kulturlokals” verhaftet.

Weiterlesen »

Bergsport in völliger Sicherheit ausüben!

Es gibt so viele schöne, verschiedene und herrliche Ziele für Wanderungen durch die Walliser Berge. Besonders beliebt sind die Wanderwege und Klettersteige.

Die Walliser Kantonspolizei und der Schweizer Bergführerverband erinnern an die grundlegenden Sicherheitsregeln.

Weiterlesen »

Emmen / Emmenbrücke LU: Vermehrt Anzeigen wegen Diebstählen aus parkierten Fahrzeugen

Bei der Luzerner Polizei gehen seit ca. zwei Wochen vermehrt Anzeigen wegen Diebstählen aus Fahrzeugen ein. Dabei haben es die Täter hauptsächlich auf Bargeld, Wertgegenstände und elektronische Geräte abgesehen.

Die Polizei rät Autolenkenden, sich beim Verlassen des Autos unbedingt zu vergewissern, dass dieses korrekt verschlossen ist.

Weiterlesen »