Luzern

Sursee LU: Fahrradfahrer kümmert sich nicht um verletzten Fussgänger

Am Freitagmorgen ereignete sich am Bahnhofplatz in Sursee ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Fussgänger. Ohne sich um den verletzten Fussgänger zu kümmern, fuhr der unbekannte Fahrradfahrer weiter. Dieser wird von der Polizei gesucht.

Zum Verkehrsunfall zwischen dem Fahrradfahrer und dem Fussgänger kam es am Freitag, 17. August 2018, um zirka 05.00 Uhr, in Sursee, Bahnhofplatz 4, auf der Höhe des AVEC-Shop beim Bahnhof.

Weiterlesen »

Luzerner Seetal: Strassensperrungen wegen slowUp – Hinweise

Am kommenden Sonntag findet im Luzerner Seetal der slowUp statt. Aufgrund dieser autofreien Veranstaltung kommt es zu diversen Strassensperrungen. Die Luzerner Polizei empfiehlt, das Seetal grossräumig zu umfahren.

Am Sonntag, 19. August 2018, findet im Luzerner Seetal der slowUp statt. Auf der Route dieses autofreien Erlebnistages wird die Zu- und Wegfahrt durch diverse Strassensperrungen nur eingeschränkt und in Fahrrichtung der slowUp-Teilnehmenden möglich sein. Details sind der Karte im Anhang zu entnehmen.

Weiterlesen »

Lungern OW: Wertgegenstände aus Auto gestohlen – Luzerner Polizei sucht Zeugen

Am letzten Samstag wurden einer Touristenfamilie am Lungernsee Wertgegenstände aus dem Auto gestohlen. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Am Samstag (11.8.18 / kurz vor 13.00 Uhr) wurden einer Touristenfamilie auf einem Parkplatz am Lungernsee Wertgegenstände aus dem Auto gestohlen.

Weiterlesen »

Nebikon LU: Motorradlenkerin (16) mit Velo kollidiert – beide Lenkerinnen verletzt

Am Montagnachmittag ist es auf der Egolzwilerstrasse in Nebikon zu einer Kollision zwischen einem Motorfahrrad und einem Fahrrad gekommen. Beide Fahrzeuglenkerinnen wurden dabei verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Am Montag, 13. August 2018, ca. 17:00 Uhr, fuhr eine 16-jährige Motorfahrradfahrerin auf dem Radstreifen der Egolzwilerstrasse von Altishofen Richtung Nebikon.

Weiterlesen »

Doppleschwand LU: Rasch ansteigende kleine Emme bringt Schulklasse in Not

14.08.2018 |  Von  |  Luzern, Polizeinews, Rega-Einsätze, Schweiz  | 

Am Mittag ist eine Schulklasse auf einer Wanderung von der stark ansteigenden Emme überrascht worden. Ein Grossaufgebot an Rettungskräften wurde aufgeboten. Alle konnten rechtzeitig aus dem Gefahrenbereich gerettet und in Sicherheit gebracht werden.

Am Dienstagmittag, 14.08.2018, war eine Schulklasse aus dem Kanton Luzern auf einer Wanderung entlang der kleinen Emme.

Weiterlesen »

Kanton Luzern: Leichte Lockerung des Feuerverbots – trifft nicht für Wälder zu

14.08.2018 |  Von  |  Luzern, Polizeinews, Prävention, Schweiz, Wetter  | 

Die lokal unterschiedlich ausgefallenen Niederschläge der vergangenen Tage konnten die Trockenheit vor allem im Offenland leicht entschärfen.

Dies trifft jedoch nicht auf die Wälder zu. In Absprache mit den Zentralschweizer Kantonen reduziert der Kanton Luzern ab sofort das absolute Feuerverbot im Freien auf ein absolutes Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe.

Weiterlesen »