Luzern

Luzern LU: Bei zwei Kollisionen wurden zwei Fussgänger verletzt

Luzern LU: Bei zwei Kollisionen wurden zwei Fussgänger verletzt

In der Nacht von Freitag auf Samstag ereigneten sich auf dem Kantonsgebiet Luzern zwei Verkehrsunfälle mit Fussgängerbeteiligung. In beiden Fällen mussten die Fussgänger mit erheblichen Verletzungen hospitalisiert werden.

Sachschäden entstanden in der Höhe von insgesamt 6‘500 Franken.

Weiterlesen »

Hochdorf LU: 2-jähriges Mädchen von freilaufendem Hund gebissen

30.11.2018 |  Von  |  Luzern, Polizeinews, Schweiz, Zeugenaufrufe  | 
Hochdorf LU: 2-jähriges Mädchen von freilaufendem Hund gebissen

Am Donnerstagabend ist in Hochdorf ein Kleinkind von einem freilaufenden Hund gebissen worden. Das Mädchen wurde ins Spital gebracht. Der Hund verschwand in der Dunkelheit. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Donnerstag, 29. November 2018, kurz nach 19:30 Uhr, ging in Hochdorf eine Frau mit ihrer Tochter und ihren zwei Hunden spazieren.

Weiterlesen »

Zentralschweiz: Vorsicht vor Taschendieben in der Adventszeit

Zentralschweiz: Vorsicht vor Taschendieben in der Adventszeit

Die Adventszeit naht. Menschenmengen drängen sich auf Märkten und in Einkaufsmeilen. Das Treiben eröffnet aber auch Taschendieben eine willkommene Gelegenheit für Beutezüge. Damit die kommenden Festtage auch die erwartete Freude bereiten, empfehlen die Zentralschweizer Polizeikorps, immer ein Auge auf die persönlichen Wertsachen zu haben.

Trick- und Taschendiebe bewegen sich gerne in grossen Menschenansammlungen und machen sich gerade in der Adventszeit das Gedränge in und um die Warenhäuser zunutze. Auch die Hektik an Bahnhöfen und die Enge in überfüllten Zügen und Bussen sind für Langfinger ausgesprochen attraktiv.

Weiterlesen »

Kriens LU: Mutmasslicher Drogendealer (Albaner, 24) festgenommen

Kriens LU: Mutmasslicher Drogendealer (Albaner, 24) festgenommen

Bei Ermittlungen im Zusammenhang mit Dealertätigkeiten ist ein Mann nur in Unterhose bekleidet vor zivilen Polizisten aus seinem Zimmer geflüchtet.

Nach einer kurzen Verfolgung durch das Zentrum von Kriens konnte der mutmassliche Drogendealer festgenommen werden. In seinem Zimmer fand man Drogen, Bargeld und Drogenutensilien.

Weiterlesen »

Buttisholz LU: Brand in Holzindustriebetrieb ausgebrochen – keine Verletzten

28.11.2018 |  Von  |  Brände, Luzern, Polizeinews, Schweiz  | 
Buttisholz LU: Brand in Holzindustriebetrieb ausgebrochen – keine Verletzten

Am Dienstagabend ist es in einem Holindustriebetrieb in Buttisholz zu einem Brand gekommen. Dieser konnte schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Der Glimmbrand wurde durch eine technische Ursache ausgelöst.

Am Dienstag, 27. November 2018, kurz nach 17:30 Uhr, meldete ein Mitarbeiter der Polizei, dass in einer Halle eines Holzindustriebetriebs in Buttisholz ein Feuer ausgebrochen sei. Das Feuer wurde vorerst von Mitarbeitenden bekämpft, danach durch Angehörige der Feuerwehr gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen »

Zentralschweizer Polizeikorps führen einheitlichen Polizeiausweis ein

Zentralschweizer Polizeikorps führen einheitlichen Polizeiausweis ein

Die Zentralschweizer Polizeikorps führen per 1. Dezember 2018 einen einheitlichen und zusammen beschafften Polizeiausweis ein. Damit wird die Vereinheitlichung im Ausrüstungsbereich weitergeführt und die Fälschungssicherheit im Ausweisbereich erhöht.

Auf nationaler Ebene führen immer mehr Polizeikorps Ausweise mit einheitlichem Design ein.

Weiterlesen »

Luzern-Littau LU: Technischer Defekt führte zu Brand in Gewerbe- und Wohngebäude

27.11.2018 |  Von  |  Brände, Luzern, Polizeinews, Schweiz  | 
Luzern-Littau LU: Technischer Defekt führte zu Brand in Gewerbe- und Wohngebäude

Am Montagabend ist es an der Cheerstrasse in Luzern, Ortsteil Littau zu einem Brand in einem Gewerbe und Wohngebäude gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist auf einen technischen Defekt an einer Lüftung zurückzuführen.

Am Montagabend, 26. November 2018, kurz vor 22:30 Uhr wurde der Polizei eine starke Rauchentwicklung in einem Gewerbe- und Wohngebäude an der Cheerstrasse in Littau gemeldet. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden drei Personen mittels Drehleiter evakuiert und anschliessend im Feuerwehrgebäude betreut. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen »