DE | FR | IT
Verbrechen

Bern BE: Brandstiftung auf Spielplatz

Am Samstagmorgen hat auf einem Spielplatz in Bern ein Holzturm mit Rutschbahn gebrannt. Gemäss aktuellen Erkenntnissen steht eine Brandstiftung im Vordergrund. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Samstag, 23. Oktober 2021, kurz vor 10.40 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass auf einem Spielplatz an der Jupiterstrasse 29 in Bern ein Spielgerät brenne.

Weiterlesen »

Scharmützel nach Fussballspiel – Luzerner Polizei setzt Gummischrot ein

Heute Nachmittag fand in der swissporarena das Fussballspiel zwischen dem FC Luzern und dem FC St. Gallen statt. Beim beim Eintreffen der Gästefans wurden im Bahnhof Böller und Petarden gezündet. In und um das Stadion blieb es vor, während und nach dem Spiel mehrheitlich ruhig. Nach dem Spiel wurden wiederum Böller und Petarden gezündet.

Zudem kam es zu mehreren Sachbeschädigungen an den vbl Bussen.

Weiterlesen »

Stadt Zürich ZH: Polizeieinsatz rund um das Fussballderby GC-FCZ

Dank eines grossen Polizeiaufgebots verhinderte die Stadtpolizei Zürich vor und nach dem Zürcher Fussballderby, am Samstagabend, 23. Oktober 2021, dass es zu Auseinandersetzungen zwischen gegnerischen Fans kam.

Zwei Fussballfans wurden vorübergehend in Gewahrsam genommen. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen »

Betrunkener Unfallfahrer (30) flüchtet zu Fuß über die B42

Koblenz. Am Freitag, 22.10.2021, ereignete sich um 23:10 Uhr ein Unfall. Der 30-jährige Koblenzer Fahrzeugführer befuhr die B42 von Lahnstein und beabsichtigte nach Koblenz über die Südbrücke zu fahren.

Dazu kam es nicht, da er in der Abfahrt nach links von der Straße abkam und mit seinem PKW in der Schutzplanke festhing.

Weiterlesen »