Verbrechen

Urdorf ZH: Ein Einbrecher (Albaner) und ein Drogenhändler (Schweizer) verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich und die Stadtpolizei Schlieren haben am Montagmorgen (20.11.2017) in Urdorf einen mutmasslichen Einbrecher kurz nach einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus sowie einen Drogenhändler verhaftet.

Das Deliktsgut sowie Drogen und Bargeld konnten sichergestellt werden.

Weiterlesen

Kesswil TG: 27-jähriger Lenker unter Alkohol überschlägt sich mit seinem PW

Ein alkoholisierter Autofahrer wurde am späten Montagabend bei einem Selbstunfall in Kesswil leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Der 27-jährige Lenker war mit seinem Auto kurz vor 23 Uhr auf der Hofstetterstrasse in Richtung Güttingen unterwegs.

Weiterlesen

Gossau SG: Unbekannte Täterschaft bricht in Mehrfamilienhaus ein

Am Montag (20.11.2017), in der Zeit zwischen 17 und 19 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft am Chellenweiherweg in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Sie verschaffte sich durch die Sitzplatztür gewaltsam Zutritt zum Inneren der Wohnung.

Dort durchsuchte sie die Räumlichkeiten und Behältnisse. Die unbekannte Täterschaft entwendete Bargeld im Wert von mehreren hundert Franken.

Weiterlesen

Abtwil SG: In Kindergarten eingebrochen und Handtasche gestohlen

In der Zeit zwischen Samstagmittag und Montagmorgen (20.11.2017) ist eine unbekannte Täterschaft an der Sennhüslenstrasse in einen Kindergarten eingebrochen. Sie verschaffte sich durch ein Fenster Zutritt zum Inneren des Gebäudes.

Dort durchsuchte sie die Räumlichkeiten und Behältnisse. Die unbekannte Täterschaft entwendete eine Handtasche.

Weiterlesen

Niederwil AG: Vier Georgier mit Diebesgut dank Augenzeugen festgenommen

21.11.2017 |  Von  |  Aargau, Diebstahl, Polizeinews, Schweiz  | 

Dank des Hinweises eines Augenzeugen konnte die Polizei gestern Abend in Niederwil vier Georgier festnehmen. Diese hatten beträchtliche Mengen Diebesgut bei sich.

Einem Passanten fielen die vier Männer am frühen Montagabend, 20. November 2017, bei einer Bushaltestelle im Zentrum von Niederwil auf. Er beobachtete, wie die vier Unbekannten in verdächtiger Weise mehrere Taschen im Gebüsch deponierten. Richtigerweise verständigte der Augenzeuge sofort die Polizei.

Weiterlesen

Tunesische Delegation für Kampf gegen gewalttätigen Extremismus und Terrorismus

20.11.2017 |  Von  |  Gewalt, News, Schweiz  | 

Eine Delegation von acht Vertreterinnen und Vertretern der Nationalen Kommission für die Bekämpfung des Terrorismus und verschiedener tunesischer Ministerien weilt derzeit zu einem bilateralen Austausch über Prävention von gewalttätigem Extremismus (PVE) und Terrorismusbekämpfung in der Schweiz.

Der vom EDA initiierte und koordinierte Besuch bekräftigt den Willen der beiden Staaten zur Zusammenarbeit im PVE-Bereich, der in einer Absichtserklärung formell zum Ausdruck gebracht worden war. Der Besuch ist Teil der konkreten Umsetzung dieser Vereinbarung.

Weiterlesen

Winterthur ZH: Zwei tätliche Auseinandersetzungen – ein Verletzter

20.11.2017 |  Von  |  Gewalt, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (19.11.2017), kurz nach 3 Uhr, kam es zu zwei tätlichen Auseinandersetzungen.

Im Tössquartier waren fünf, teils alkoholisierte Personen im Alter von 17 bis 24 involviert. Verletzt wurde niemand. In der Altstadt gerieten zwei alkoholisierte Männer im Alter von 48 und 49 aneinander. Der 49-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Die Gründe der beiden Auseinandersetzungen werden zurzeit noch ermittelt.

Weiterlesen