Verbrechen

Rüdlingen SH: Schwerlaster mit total abgenutzten Bremsen unterwegs

Rüdlingen SH: Schwerlaster mit total abgenutzten Bremsen unterwegs

Bei einer mobilen Schwerverkehrskontrolle in Rüdlingen (SH) hat die Schaffhauser Polizei am Freitagnachmittag (24.01.2020) festgestellt, dass an einem in Österreich immatrikulierten Sattel-Sachentransportanhänger, 3 von 6 Bremsen komplett abgenutzt waren.

Um 12:50 Uhr am Freitagnachmittag (24.01.2020) kontrollierten Funktionäre der Schaffhauser Polizei anlässlich einer mobilen Schwerverkehrskontrolle in Rüdlingen (SH) einen beladenen Sattelzug.

Weiterlesen »

Brutaler Raubüberfall auf 79-Jährigen in Wohnung – Österreicher (40) festgenommen

Brutaler Raubüberfall auf 79-Jährigen in Wohnung – Österreicher (40) festgenommen

Wien. Ein 40-jähriger Mann (österreichischer Staatsbürger) betrat am 22. Jänner 2020 gewaltsam die Wohnung eines 79-Jährigen (österreichischer Staatsbürger) in der Siemensstraße (Vorfallszeit: 22.01.2020, ca. 08.00 Uhr, Vorfallsort: 21., Siemensstraße).

Er versetzte dem Opfer zumindest einen Schlag ins Gesicht, wodurch der Mann zu Sturz kam und sich schwere Verletzungen zuzog (Schnittwunden, Prellungen, Rippenbrüche).

Weiterlesen »

Fahrer unter Drogen aus Auto geschleudert

Fahrer unter Drogen aus Auto geschleudert

Das Unfallauto

Jena. Ein 37 Jahre alter Toyota-Fahrer wurde bei einem Unfall am Donnerstagabend kurz nach 21.00 Uhr auf der Ilmnitzer Landstraße aus seinem Auto geschleudert und verletzt.

Er fuhr stadteinwärts und kam aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich.

Weiterlesen »

Zwei Täter attackieren Gruppe mit Gürtel und Glasflasche – Fahndungsaufruf

Zwei Täter attackieren Gruppe mit Gürtel und Glasflasche – Fahndungsaufruf

Hamburg-Eimsbüttel. Die Polizei fahndet mit Lichtbildern aus einer Überwachungskamera nach zwei bislang unbekannten Tätern, die Anfang August am Bahnhof Schlump eine fünfköpfige Gruppe unter anderem mit einem Gürtel und einer Glasflasche attackierten (Tatzeit: 04.08.2019, 04:36 Uhr Tatort: Hamburg-Eimsbüttel, U-Bahnhof Schlump).

Nach den bisherigen Erkenntnissen geriet die Gruppe der fünf Geschädigten (zur Tatzeit 17 bis 22 Jahre alt) auf dem Bahnsteig mit den beiden Tätern zunächst in einen verbalen Streit. Im weiteren Verlauf attackierten die Täter die fünf Männer dann mit einem Gürtel, einer Glasflasche und einer Glasscherbe.

Weiterlesen »

Polizei legt Drogendealern das Handwerk – hauptbeschuldigter Afghane verhaftet

Polizei legt Drogendealern das Handwerk - hauptbeschuldigter Afghane verhaftet

sichergestelltes Marihuana

Essen. Wie schnell die BAO Aktionsplan Clan auf Sachverhalte reagieren kann, wurde gestern Abend (23.01.2020) in Borbeck deutlich. Anfang der Woche ging ein Beschwerdeschreiben der Leitung des Jugendfreizeithauses Coffee Corner ein, in dem Übergriffe einer Gruppe arabischer Jugendlicher in den letzten Tagen recht drastisch geschildert wurden.

Zudem hatte man beobachtet, dass diese Gruppe im angrenzenden Park mit Drogen handeln würde.

Weiterlesen »