DE | FR | IT

Verbrechen

Rheineck SG: Tunesier ohne Führerausweis mit entwendetem Auto angehalten

Am Samstag (18.05.2024), kurz vor 02:10 Uhr, ist einem Mitarbeiter des Gemeindeordnungsdiensts auf der Bahnhofstrasse ein Auto ohne Licht aufgefallen. Die daraufhin verständigten Polizisten der Kantonspolizei St.Gallen konnten einen 35-jährigen Tunesier festnehmen, der das Auto zuvor entwendet hatte.

Der Mann wird zudem verdächtigt, für mehrere Diebstähle verantwortlich zu sein.

Weiterlesen »

Filzbach GL: Zwei Jugendliche schlagen mit Eisenstange und Stein auf Automaten ein

Am Sonntag, 19.05.2024, ca. 0130 Uhr, wurde in Filzbach, an der Kerenzerbergstrasse, ein Selecta-Automat mutwillig beschädigt.

Von einer Privatpersonen konnte beobachtet werden, wie zwei Jugendliche mit einer Eisenstange und einem Stein auf die Glasscheibe und das Display des Automaten einschlugen.

Weiterlesen »

Steffisburg BE: Zwei Unbekannte überfallen Tankstellenshop – Zeugenaufruf

In Steffisburg haben am Pfingstsonntagmorgen zwei Unbekannte einen Tankstellenshop überfallen. Eine Mitarbeiterin wurde mit einem Messer bedroht, die Täterschaft flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Weiterlesen »

Zürich-Affoltern: Nicht bewilligte eritreische Veranstaltung verhindert

Am Samstag, 18. Mai 2024, verhinderte die Stadtpolizei Zürich eine nicht bewilligte Veranstaltung von Eritreern im Raum Zürich-Affoltern. In der Vergangenheit kam es bei solchen Veranstaltungen schon zu gewalttätigen Auseinandersetzungen.

Mehrere Dutzend Personen wurden kontrolliert und weggewiesen.

Weiterlesen »

St.Gallen SG: Halskette entrissen, wodurch die Frau (70) stürzte – Zeugenaufruf

Am Samstag (18.05.2024), kurz vor 14:50 Uhr, hat die Stadtpolizei St.Gallen die Meldung von einer verletzten Frau an der Unterstrasse erhalten. Wie sich herausstellte, war der Frau zuvor von einem unbekannten Mann die Halskette entrissen worden, wodurch die Frau stürzte.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Weiterlesen »

St. Gallenkappel SG: Mann (54) prallt mit beiden linken Reifen gegen den Randstein

Am Samstag (18.05.2024), kurz nach 21:50 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung von einem Verkehrsunfall auf der Rickenstrasse, Eingangs Betzikon, erhalten. Ein 55-jähriger Mann war mit seinem Auto gegen den Randstein einer Verkehrsinsel geprallt.

Wie sich herausstellte, war der Mann in alkoholisiertem Zustand unterwegs.

Weiterlesen »

Rorschach SG: Selbstunfall unter Alkohol

Am Samstag (18.05.2024), kurz nach 21:20 Uhr, ist eine 50-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Churerstrasse bei der Ausfahrt aus dem Kurplatz auf einen Pfosten gefahren.

Wie sich herausstellte stand die Frau unter Alkoholeinfluss. Sie blieb unverletzt.

Weiterlesen »

Dietschwil SG: Selbstunfall – Mann flüchtet vor einer Blut- und Urinproben Entnahme

Am Samstag (18.05.2024), kurz nach 13:50 Uhr, ist ein 32-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Landstrasse verunfallt. Das Auto prallte gegen eine Mauer und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Der alkoholisierte Autofahrer wurde leicht verletzt, verweigerte jedoch die Untersuchung durch den Rettungsdienst, verhielt sich renitent und versuchte zu flüchten.

Weiterlesen »

Zentralwallis: Grosses Polizeiaufgebot bei der „Alchemy Tattoo Expo“

Am 18. Mai 2024 zog die „Alchemy Tattoo Expo“ in Conthey mehr als 200 Mitglieder der „Hells Angels“ an. Die vor Ort von der Walliser Kantonspolizei festgelegten Bedingungen wurden eingehalten.

Es kam zu keinen Zwischenfällen mit Ausnahme von Provokationen zwischen zwei rivalisierenden Banden auf der Autobahn A9 auf dem Rückweg von der Veranstaltung.

Weiterlesen »

Buchs SG: Schweizer spuckt Polizisten an

Am Freitagabend (17.05.2024), um 17:20 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung von einer Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen im Bereich des Busbahnhofs erhalten.

Die ausgerückten Rettungskräfte trafen zwei Verletzte an. Beide mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Weiterlesen »

Oberuzwil SG: Vier Fahrzeugeinbrecher (Asylbewerber) angehalten

Am Freitag (17.05.2024), kurz nach 4:50 Uhr, hat eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen an der Bahnhofstrasse vier Männer angehalten. Die zwei marokkanischen, der tunesische und der algerische Asylberber führten mutmassliches Deliktsgut von Diebstählen aus Fahrzeugen mit sich.

Sie wurden festgenommen. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen erliess gegen die vier Männer Strafbefehle.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Polizeieinsatz wegen Aufrufen zu pro palästinensischen Aktionen

Am Freitag, 17. Mai 2024, gab es Aufrufe für Störaktionen an der Universität Zürich. Die Polizei führte deshalb präventiv Zugangskontrollen durch und zeigte Präsenz.

Am Nachmittag starteten mehrere Dutzend Personen eine unbewilligte Demonstration durch den Kreis 1.

Weiterlesen »

Kriens LU: Zwei Einbrecher von Diensthund „Rusty“ gestoppt

Am frühen Mittwochmorgen sind zwei Männer in ein Industriegebäude im Krienser Ortsteil Obernau eingebrochen.

Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die Täter. Kurze Zeit später hat die Luzerner Polizei die mutmasslichen Einbrecher angehalten und festgenommen.

Weiterlesen »