Aktuelle Corona-News
Regionen

Beim Abbiegen unter Alkohol gegen Ampel gekracht

Kaiserslautern. Mit reichlich Alkohol im Blut hat ein Autofahrer am Dienstagabend im Stadtteil Einsiedlerhof einen Unfall gebaut. Nach den bisherigen Ermittlungen kam der 26-Jährige mit seinem BMW aus Richtung Kindsbach und fuhr stadteinwärts durch die Kaiserstraße.

Als er gegen 22:20 Uhr in die Jacob-Pfeiffer-Straße abbiegen wollte, verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen ein Verkehrszeichen sowie die dortige Ampelanlage.

Weiterlesen »

Mehrere Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfällen auf der Hansalinie

Rotenburg. Gestern kurz vor 19 Uhr verlor ein 37-jähriger Autofahrer aus Flensburg auf der Richtungsfahrbahn Hamburg kurz vor der Anschlussstelle Sittensen vermutlich auf Grund unangepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen VW Touareg.

Er kollidierte mit der Mittelschutzplanke, schleuderte anschließend über alle Fahrstreifen und kam schräg an der Außenschutzplanke zum Stehen.

Weiterlesen »

15 Autos aufgebockt und Räder entwendet: Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise

Mettmann. In der Nacht zu Dienstag (7. Juli 2020) haben sich bislang unbekannte Täter Zugang auf das Gelände eines Autohauses an der Selbecker Straße in Heiligenhaus verschafft und dort von insgesamt 15 Autos die Räder abmontiert und entwendet. Die Polizei hat nach diesem besonders schweren Fall des Diebstahls ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise möglicher Zeugen.

Insgesamt geht die Polizei von einem Schaden für das Autohaus in Höhe von deutlich mehr als 10.000 Euro aus.

Weiterlesen »

Nach Bremsmanöver kippte ein Traktor auf die Seite – 19-Jähriger Fahrer wurde leicht verletzt

Jever. Am 06.07.2020, gegen 17.50 Uhr, befuhr der 19-Jährige aus Sande mit seinem Traktor-Gespann die Mühlenstraße in Richtung Süden (Schortens). An der Einmündung Hermannstraße musste er verkehrsbedingt bremsen. Während des Bremsmanövers kippte der Traktor auf die Seite und knickte eine Straßenlaterne um. Der mit Silage beladende Anhänger, ein Kipper, blieb stehen.

Der 19-Jährige wurde leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus versorgt werden.

Weiterlesen »

Fahndungserfolg – Franzose versteckte Drogen im Kofferraum & unter dem Fahrersitz

Kleve – Kempen – Kaldenkirchen. Ein 37-jähriger Franzose reiste am Samstagabend, 20. Juni 2020 gegen 21.45 Uhr, auf der A 61 in einem in Hamburg zugelassenen Mietwagen in das Bundesgebiet ein.

Im Rahmen der durchgeführten Kontrolle entdeckten die Beamten der Bundespolizei im Kofferraum 5,4 Kilogramm Marihuana und unter dem Fahrersitz 750 Gramm Kokain.

Weiterlesen »

Bundespolizei sucht Zeugen; Zug kollidiert mit Teilen eines Jagdhochsitzes

Harrislee. Gestern Abend gegen 23:38 Uhr wurde die Leitstelle der Bundespolizei durch die Notfallleitstelle der Bahn aus Hannover darüber informiert, dass ein Zug mehrere Gegenstände auf der Strecke Padborg – Flensburg überfahren hat.

Die Strecke wurde gesperrt und zwei eingesetzte Streifen konnten bei der Spurensuche vor Ort ermitteln, dass die Gegenstände (eine Aluleiter, eine Holzleiter, zwei Wellblechplatten ca. 2-3m lang) von Unbekannten vermutlich von einem in der Nähe befindlichen Jäger-Hochsitz abmontiert und im Anschluss auf die Gleise gelegt wurden. Ein von Padborg nach Flensburg fahrender Güterzug konnte dann nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zur Kollision.

Weiterlesen »

Alleinunfall – Mutter (25) mit 4- jährigem Kind verunglückt

Stolberg. Gestern Morgen (07.07.2020) gegen 8.15 Uhr kollidierte eine 25- jährige Autofahrerin auf der Höhenstraße mit einem Baum.

Die 25- Jährige fuhr in Richtung Duffenter Straße, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum auf einer dortigen Mittelinsel prallte.

Weiterlesen »