DE | FR | IT
Aufrufe

Mendrisiotto / A2 TI: Kontrollmassnahmen entlang der Autobahn

Die Kantonspolizei berichtet, dass in den Monaten Mai und Juni entlang der Autobahn A2 in verschiedenen Gebieten des Mendrisiotto Kontrollen durchgeführt wurden, an denen vor allem Zweiradfahrzeuge beteiligt waren.

Bei diesen Kontrollen wurden 31 Verstösse gegen das Strassenverkehrsgesetz festgestellt. Insbesondere wurden Überholvorgänge zwischen den beiden Kolonnen, Rechtsüberholvorgänge und vorzeitige Richtungswechsel bei Fahrten auf einer verbotenen Fahrbahn festgestellt.

Weiterlesen »

Basel-Stadt BS: Mit richtigem Verhalten zum sicheren Schwimmvergnügen im Rhein

Die Hitze weckt bei vielen Schwimmerinnen und Schwimmern die Lust nach einer Abkühlung im Rhein. Damit der Badespass auch einer bleibt, sollten einige Tipps und Regeln unbedingt befolgt werden.

Besonders die für Schwimmerinnen und Schwimmer gesperrten Zonen bergen Gefahren. Für die Einschätzung der Wasserqualität gibt es einige hilfreiche Tipps.

Weiterlesen »

Polizei und Tierschutz retten acht Hunde aus Wohnung

Lübeck. Am Donnerstagnachmittag, 30.06.2022, konnten nach einem Hinweis insgesamt acht Hunde, darunter zwei Welpen, aus einer Wohnung gerettet und dem Tierschutz übergeben werden.

Die Tiere wurden nicht artgerecht gehalten, waren auf engem Raum eingesperrt und befanden sich teilweise in einem kritischen gesundheitlichen Zustand. Die Polizei brachte die beiden Welpen umgehend mit Blaulicht und Martinshorn zur medizinischen Versorgung in eine Tierklinik.

Weiterlesen »

Lajoux JU: Tödlicher Verkehrsunfall – Lieferwagen prallte gegen Baum

Am Mittwoch, den 29. Juni 2022, gegen 2020 Uhr, ereignete sich in der Gemeinde Lajoux auf der Höhe des Ortes „Les Vacheries de Lajoux“ ein tödlicher Verkehrsunfall.

Ein Verkehrsteilnehmer fuhr mit einem kleinen Lieferwagen von Le Prédame kommend in Richtung Lajoux. Auf der Höhe des Ortes „Les Vacheries de Lajoux“ kam sein Fahrzeug aus einem Grund, den die Ermittlungen klären müssen, nach links ab.

Weiterlesen »

Maggiatal TI: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang – Zeugensuche

Im Zusammenhang mit dem Unfall, der sich am 25.06.2022 kurz vor 15:00 Uhr in Maggia ereignete und in den ein 21-jähriger Autofahrer und ein 19-jähriger Motorradfahrer verwickelt waren, der an den Folgen seiner Verletzungen starb, sucht die Kantonspolizei Zeugen.

Personen, die Zeugen des Unfalls waren oder Erste Hilfe geleistet haben, werden gebeten, die Gemeinsame Warnzentrale unter der Nummer 0848 25 55 55 anzurufen.

Weiterlesen »

Abbaye de Fleurier NE: Die Polizei zieht eine positive Bilanz der Veranstaltung

Die Feierlichkeiten in der Abtei von Fleurier sind am Montagabend mit einer positiven Bilanz in Bezug auf die öffentliche Sicherheit und die Gesundheit zu Ende gegangen.

Während des gesamten Wochenendes herrschte eine sehr gute Feststimmung und keine besonderen Vorkommnisse auf dem Festgelände störten den Ablauf des Festes.

Weiterlesen »

A1 / Pomy-Tunnel VD: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn

Am Mittwoch, den 29. Juni, ereignete sich in der Nacht auf der Autobahn A1 im Pomy-Tunnel zwischen Yverdon-les-Bains und Estavayer-le-Lac ein tödlicher Verkehrsunfall.

Ein alleinbeteiligter Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Auto und krachte in eine Notrufnische. Er verstarb noch vor Ort.

Weiterlesen »