Aufrufe

Tödlicher Motorradunfall

Tödlicher Motorradunfall

Ein 31-Jähriger aus Bayern fuhr am 24. April 2019 um 18:30 Uhr mit seinem Motorrad in Münzkirchen auf der B136.

In einer scharfen Rechtskurve kam er ohne Fremdverschulen zu Sturz, schlitterte mit dem Kopf gegen den Steher einer Leitplanke und rutschte samt seinem Motorrad unter der Leitplanke durch, wobei er sich tödliche Verletzungen zuzog.

Weiterlesen »

Tödlicher Schiunfall

Tödlicher Schiunfall

Am 25.04.2019 um ca. 14.00 Uhr ereignete sich in Schigebiet St. Anton a. Arlberg ein Schiunfall mit tödlichem Ausgang.

Laut derzeitigem Erhebungsstand fuhr ein 47-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit seinen Schiern auf der blauen Piste Nr. 31 talwärts und stürzte im Zuge einer leichten Linkskurve aus derzeit nicht geklärter Ursache über den talseitigen Pistenrand hinaus wo er in weiterer Folge gegen einen Baum prallte und sich tödliche Verletzungen zuzog.

Weiterlesen »

Tödlicher Verkehrsunfall – 29-Jähriger erlitt tödliche Verletzungen

Tödlicher Verkehrsunfall - 29-Jähriger erlitt tödliche Verletzungen

Ein 29-jähriger tschechischer Staatsbürger lenkte am 24. April 2019, in der Zeit zwischen 12.00 und 18.00 Uhr, im Auftrag seines Arbeitsgebers einen Traktor auf einem unbenannten Güterweg durch das Gemeindegebiet von Kleinhöflein in Richtung des Ortsgebietes von Kleinhöflein.

Dabei kam er in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache nach links von dem Weg auf eine Böschung ab.

Weiterlesen »

Tödlicher Arbeitsunfall

Tödlicher Arbeitsunfall

Ein 51-jähriger Dachdecker aus dem Bezirk Braunau am Inn führte am 25. April 2019 gegen 15:30 Uhr für seine Firma Arbeiten am Dach eines Wohnhauses in Polling durch.

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte eine am Dach aufliegende Leiter verrutscht sein, wodurch der Mann vermutlich abrutschte und etwa sechs Meter auf die darunterliegende Wiese stürzte.

Weiterlesen »

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A5

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A5

Am 25.04.2019, gg. 16.45 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Bad Nauheim und Butzbach.

Der 66 jährige Fahrer aus Grünberg fuhr mit seinem LKW in Richtung Kassel. Nach Zeugenaussagen sei der Aufbau des LKW angekippt gewesen, so dass der nach oben ragende Aufbau das Fahrzeug an einer elektrischen Verkehrsbeeinflussungsanlage hängen blieb und diese vollständig abriss.

Weiterlesen »

Pedelec-Fahrerin verstirbt nach Unfall

Pedelec-Fahrerin verstirbt nach Unfall

Eine Coesfelderin (75) ist am Donnerstag (25. April, gegen 15.55 Uhr) bei einem Unfall auf der Bundesstraße 474 bei Coesfeld-Lette tödlich verletzt worden.

Die Frau fuhr auf einem Pedelec auf dem Seitenstreifen der B474 Richtung Coesfeld und steuerte nach links, offenbar um die Fahrbahn zu überqueren. Eine in gleiche Richtung fahrende Autofahrerin (58) aus Coesfeld versuchte auszuweichen, erfasste die Radfahrerin aber dennoch.

Weiterlesen »

Verkehrsunfall mit Flucht – Mann wurde mitgeschleift

Verkehrsunfall mit Flucht - Mann wurde mitgeschleift

Am Dienstag, den 23.04.2019 gegen 16.50 Uhr musste eine 40-jährige PKW-Fahrerin an der roten Ampel an der Kreuzung Stockumer Straße/ Hansaring anhalten.

Ihr ebenfalls 40-jähriger Beifahrer sah vor sich an der Kreuzung einen Ford Mondeo stehen, in dem ein Bekannter saß. Er stieg aus, ging zur Beifahrerseite des Fords und öffnete die Fahrzeugtür.

Weiterlesen »

Falsche Polizeibeamte rufen Senioren an – Auflegen ist nicht unhöflich

Falsche Polizeibeamte rufen Senioren an - Auflegen ist nicht unhöflich

Foto: www.polizei-beratung.de

Am heutigen Donnerstagmorgen riefen falsche Polizeibeamte bei Senioren im Bereich Bad Bederkesa an und wollten diese über ihre finanzielle Situation ausfragen.

In einem Fall stellte sich der Anrufer als Mitarbeiter der örtlichen Polizeistation vor und nannte dabei auch den Familiennamen eines wirklich dort tätigen Polizeibeamten.

Weiterlesen »