Aufrufe

Zwei Jugendliche (17) mit schwersten Verletzungen in Krankenhaus eingeliefert

Zwei Jugendliche (17) mit schwersten Verletzungen in Krankenhaus eingeliefert

Gestern Abend (Sonntag, 9. Dezember) erhielt die Polizei einen Notruf aus einem Krankenhaus, nachdem dort zwei Jugendliche (17) mit schwersten Verletzungen eingeliefert worden waren.

Gegen 18:30 Uhr alarmierten die Ärzte die Polizei, die augenblicklich mit den Ermittlungen begonnen hat. Noch ist unklar, was genau vorgefallen ist. Zur Klärung der Hintergründe wurde die Mordbereitschaft der Polizei alarmiert, die noch in der Nacht die ersten Massnahmen traf.

Weiterlesen »

Au SG: Beim Rückwärtsfahren Fussgängerin touchiert

Au SG: Beim Rückwärtsfahren Fussgängerin touchiert

Am Montagmorgen (10.12.2018), um 10 Uhr, ist ein 46-jähriger Autofahrer mit seinem Auto beim Knotenkreisel an der Zollstrasse Rückwärts auf die Strasse gefahren.

Dabei hat er eine 26-jährige Frau mit einem 2-jährigen Jungen auf dem Trottoir übersehen. Die Frau wurde dabei vom Auto touchiert und leicht verletzt.

Weiterlesen »

Achtjähriges Kind bei Verkehrsunfall tödlich verletzt – Nachtragsmeldung 2

Achtjähriges Kind bei Verkehrsunfall tödlich verletzt - Nachtragsmeldung 2

Zu den polizeilichen Ermittlungen zu dem tragischen Unfall, bei dem ein 8jähriges Kind ums Leben kam [Polizei.news berichtete], wurde bereits vergangenen Freitag nachberichtet. Nach aktuellem Ermittlungsstand hat sich der Unfall wie folgt zugetragen:

Das Mädchen war aus dem Auto ausgestiegen, um zur Schule zu gehen. Sie ging hinter dem Auto auf die Strasse, um diese zu überqueren. Hier kam es dann zu dem Unfall mit einem durchfahrenden Pkw.

Weiterlesen »

Kaum zu glauben – Autofahrerin verweigert verletztem 11-Jährigen den Anruf

Kaum zu glauben - Autofahrerin verweigert verletztem 11-Jährigen den Anruf

Bereits am Donnerstag vergangener Woche (06.12., 06.40 Uhr) ereignete sich eine Unfallflucht, die an Selbstsucht und Herzlosigkeit kaum zu überbieten ist.

Zur Unfallzeit war ein 11-jähriger Junge mit seinem Fahrrad auf der Nordfeldstrasse in Richtung Westheider Weg auf dem Weg zu seinem Schulbus.

Weiterlesen »

Polizei und Bergretter retten stark unterkühlte Wanderer aus Neuschnee

Polizei und Bergretter retten stark unterkühlte Wanderer aus Neuschnee

Dank einem koordinierten Einsatz der Luzerner Polizei zusammen mit der Bergrettung Sörenberg/Entlebuch konnten am Sonntagabend zwei vermisste Wanderer aus dem Neuschnee gerettet werden.

Die Wanderer wurden im Gebiet Brienzer Rothorn bei minus 8 Grad Lufttemperatur aufgefunden. Sie waren stark unterkühlt mussten ins Spital gebracht werden.

Weiterlesen »