Aufrufe

Mann niedergeschlagen und ausgeraubt – Wer kennt die Männer auf den Fotos?

Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Wer kennt die Männer auf den Fotos?

Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter grosse Männer.

Sie werden beide auf Anfang 30 geschätzt und tragen einen jeweils einen schwarzen Bart. Zur Tatzeit trug ein Mann eine hellblaue Jeansjacke, eine dunkelblaue Jeanshose und dunkle Sportschuhe mit weisser Sohle. Der andere Mann war mit einem schwarzen Mantel, einer schwarzen Hose und weissen Sportschuhen bekleidet.

Weiterlesen »

Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellenraub

Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellenraub

Wie in der Meldung vom 15.01.2019 (siehe unten) berichtet, ist es am 11. Januar 2019 auf der Raststätte der Bundesautobahn 7, Holmmoor West, zu einem Überfall auf die dortige Tankstelle gekommen.

Im Rahmen der Ermittlungen sucht die Kriminalpolizei Pinneberg mit fünf Fahndungsfotos nach drei Männern. Wer Hinweise zu den Personen geben kann, wird gebeten, diese unter +49 (0) 4101 2020 mitzuteilen!

Weiterlesen »

Falsche Polizeibeamte erbeuten Goldbarren im Wert von 110.000 Euro

Falsche Polizeibeamte erbeuten Goldbarren im Wert von 110.000 Euro

Betrüger haben sich gegenüber einem Ehepaar (78 und 82 Jahre alt) aus Isernhagen als Polizisten ausgegeben und sie trickreich dazu gebracht, am Mittwoch, 16.01.2019, drei Goldbarren an der Theaterstrasse in der hannoverschen Innenstadt zu hinterlegen.

Erstmalig hatte ein „Kriminaloberkommissar“ am vergangenen Montag bei dem Ehepaar angerufen und sich bei dem 82-jährigen Mann bezüglich eines Kontos erkundigt. Da es bei seiner Hausbank eine undichte Stelle geben würde, seien die Ersparnisse dort nicht mehr sicher.

Weiterlesen »

11-Jährige nach Unfall mit Müllfahrzeug in Lebensgefahr – Fahrer flüchtig

11-Jährige nach Unfall mit Müllfahrzeug in Lebensgefahr - Fahrer flüchtig

Heute Morgen, gegen 07:10 Uhr, ist es an der Kreuzung Ostring/Mielestrasse zu einem Unfall zwischen einem abbiegenden Müllfahrzeug und einer zu Fuss die Strasse überquerenden, elfjährigen Schülerin gekommen.

Das Mädchen ist mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gekommen. Der Fahrer des Müllwagens ist derzeit flüchtig.

Weiterlesen »

Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt

Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt

Die Polizei Hamburg ergänzt die Fahndung nach einem bislang unbekannten Täter, der in den frühen Morgenstunden des 30.12.2018 ein versuchtes Sexualdelikt zum Nachteil einer 20-Jährigen begangen haben soll.

Das Amtsgericht Hamburg hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hamburg beschlossen, das Bild des unbekannten Täters zu veröffentlichen.

Weiterlesen »