Aufrufe

Erneut falsche Polizisten unterwegs, Vorsich vor Betrugsmasche (Spoofing)

Erneut falsche Polizisten unterwegs, Vorsich vor Betrugsmasche (Spoofing)

Nach einem vorübergehenden Rückgang kam es zu weiteren Fällen von falschen Polizisten. Am gestrigen Abend meldeten sich rund ein Dutzend Personen beim Notruf der Kantonspolizei, weil sie von „Kriminalpolizisten“ bzw. „Polizeibeamten“ aufgefordert wurden, ihnen aus Gründen der Sicherheit Geld und Wertsachen auszuhändigen.

In mindestens einem Fall waren die Täter erfolgreich.

Weiterlesen »

Stadt Zürich ZH: Räuber kam nicht weit

Stadt Zürich ZH: Räuber kam nicht weit

Am Freitagabend, 12. Oktober verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 12 einen mutmasslichen Räuber, der zuvor einen Mann beraubt hatte.

Gegen 21.45 Uhr wurde ein Passant bei der Velostation im Bahnhof Stettbach von einem Unbekannten mit einer Stichwaffe bedroht und aufgefordert, sein Bargeld herauszugeben.

Weiterlesen »

Kanton St.Gallen: 10 Personen wegen Fahrunfähigkeit zur Anzeige gebracht

Kanton St.Gallen: 10 Personen wegen Fahrunfähigkeit zur Anzeige gebracht

In der Zeit zwischen Freitag und Samstag (13.10.2018) hat die Kantonspolizei St.Gallen 10 Personen wegen Fahrunfähigkeit zur Anzeige gebracht. Sechs Personen wurde der Führerausweis abgenommen.

Fünf Personen mussten eine Blutprobe abgeben. Bei den Kontrollen wurden verschiedentlich Kleinmengen Marihuana sichergestellt.

Weiterlesen »