Sachbeschädigung

Lichtensteig SG: Täterschaft nach Einbruchdiebstahl durch Polizei angehalten

Lichtensteig SG: Täterschaft nach Einbruchdiebstahl durch Polizei angehalten

Am Donnerstag (13.06.2019), kurz nach 21:30 Uhr, hat sich eine Täterschaft an der Floozstrasse durch Einschlagen eines Fensters Zugang zu einer Scheune verschafft.

Sie stahl verschiedene Gegenstände im Wert von über tausend Franken. Dank aufmerksamen Anwohnern konnte die Täterschaft wenig später durch die Polizei angehalten werden.

Weiterlesen »

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Mann manipuliert an Krankenwagen

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Mann manipuliert an Krankenwagen

Am Mittwochabend (12.06.2019) hat ein 34 Jahre alter Mann in gefährlicher Weise an einem Krankenwagen, der einsatzbedingt auf der Fahrbahn der Steinhaldenstraße parkte, manipuliert.

Aufgrund eines Einsatzes stellten die Rettungssanitäter ihr Fahrzeug gegen 21.00 Uhr auf der Fahrbahn der Steinhaldenstraße ab und begaben sich an ihren Einsatzort. Daran störte sich der 34-Jährige offenbar, der an den Krankenwagen heran trat und die Luft aus den Reifen entweichen ließ, indem er das Ventil aufdrehte und mittels eines spitzen Gegenstands den Reifen traktierte.

Weiterlesen »

25-Jähriger geht auf Klinikpersonal los

25-Jähriger geht auf Klinikpersonal los

Ein 25 Jahre alter Mann, der bereits Ende Mai in Marbach am Neckar auf Rettungskräfte und Polizeibeamte losgegangen war (wir berichteten am 31. Mai), löste am Mittwoch gegen 16.30 Uhr einen weiteren Polizeieinsatz im Klinikum Ludwigsburg aus.

Der polizeibekannte 25-Jährige befand sich aufgrund eines gesundheitlichen Problems zur Behandlung im Krankenhaus. In diesem Zusammenhang war eine Narkose notwendig gewesen und es stand eine Folgeuntersuchung an. Dieser Untersuchung widersprach der Patient jedoch, wurde laut und aggressiv und wollte sich selbst aus dem Klinikum entlassen. Aufgrund der vorausgegangenen Narkose, war dies jedoch nicht möglich.

Weiterlesen »

Winterthur ZH: Polizist ertappt „Tagerin“ (Schweizerin, 27) auf frischer Tat

Winterthur ZH: Polizist ertappt „Tagerin“ (Schweizerin, 27) auf frischer Tat

Am Sonntag, 9. Juni 2019, nahm die Stadtpolizei Winterthur eine Tagerin fest. Dies dank einem aufmerksamen Polizisten, der auf seinem Arbeitsweg die Tat beobachtet hatte.

Gegen 05.30 Uhr war ein Polizist der Stadtpolizei Winterthur auf dem Weg zur Arbeit, als er durch die Altstadt gehend auf vier Personen aufmerksam wurde.

Weiterlesen »