Sachbeschädigung

Herzogenbuchsee BE: Angriff auf BSC YB-Extrazug – unverdeckte Fahndungsbilder

Herzogenbuchsee BE: Angriff auf BSC YB-Extrazug – unverdeckte Fahndungsbilder

Im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung zum Angriff auf einen Extrazug in Herzogenbuchsee im August 2017 sind nun unverdeckte Bilder publiziert.

Die gezeigten Personen – mutmasslich Anhänger des FC Zürich – werden verdächtigt, den Extrazug gestürmt und Personen tätlich angegriffen zu haben. Hinweise zur Identität der Gesuchten nimmt die Kantonspolizei Bern entgegen.

Weiterlesen »

Jungen werfen Steine von Burg auf die Strasse – Auto getroffen – Zeugenaufruf

Jungen werfen Steine von Burg auf die Strasse – Auto getroffen – Zeugenaufruf

Friedberg: Auf der Alten Bahnhofstraße vom Bahnhof kommend in die Usavorstadt fuhr ein 48-jähriger Echzeller am Montagnachmittag, gegen 17.15 Uhr.

In Höhe des Mühlweges an der Ampel vernahm er einen Schlag auf dem Dach seines PKW. Er hielt daraufhin an und entdeckte eine Delle im Dach, die vermutlich von einem Stein stammt, der das Auto traf.

Weiterlesen »

Spiez BE / Zeugenaufruf: Zug von Vermummten blockiert und angegriffen

Spiez BE / Zeugenaufruf: Zug von Vermummten blockiert und angegriffen

Am Sonntagvormittag haben mehrere Vermummte am Bahnhof Spiez einen Intercity-Zug blockiert und die Konfrontation mit Anhängern des FC Thun gesucht. Letztere waren mit dem Regelzug an ein Auswärtsspiel in Genf unterwegs. Über Verletzte liegen derzeit keine Informationen vor.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Sachbeschädigungen nach Fussballspiel – polizeiliche Grosskontrolle

Zürich ZH: Sachbeschädigungen nach Fussballspiel – polizeiliche Grosskontrolle

Am Mittwochabend, 14. August 2019, kam es nach dem Fussballspiel FC Zürich gegen FC St. Gallen erneut zu Sachbeschädigungen an Fahrzeugen der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ). 194 Personen wurden daraufhin durch die Polizei kontrolliert.

Eine Person wurde festgenommen.

Weiterlesen »

Herzogenbuchsee BE: Angriff auf BSC YB-Extrazug – verdeckte Fahndungsbilder

Herzogenbuchsee BE: Angriff auf BSC YB-Extrazug – verdeckte Fahndungsbilder

Im Rahmen der vor einer Woche angekündigten Öffentlichkeitsfahndung zu einem Angriff auf einen Extrazug in Herzogenbuchsee im August 2017 sind ab sofort verdeckte Bilder publiziert. Die gezeigten Personen werden dringend verdächtigt, den Zug bei einem geplanten Halt gestürmt zu haben.

Hinweise zur Identität der Gesuchten nimmt die Kantonspolizei Bern entgegen.

Weiterlesen »

Herzogenbuchsee BE: Fahndung nach Angriff auf YB-Extrazug im August 2017

Herzogenbuchsee BE: Fahndung nach Angriff auf YB-Extrazug im August 2017

Im Zusammenhang mit einem Angriff auf einen Extrazug mit Fans des BSC YB im August 2017 in Herzogenbuchsee hat die zuständige Staatsanwaltschaft eine Öffentlichkeitsfahndung verfügt. Mehrere Personen hatten den Zug, der Berner Fans an das Auswärtsspiel gegen den FC Zürich brachte, während eines geplanten Halts gestürmt. Ein Zugmitarbeiter wurde verletzt.

Innert Wochenfrist werden verdeckte Bilder der mutmasslichen Täter publiziert.

Weiterlesen »

Alkoholisierter Mann demoliert Auto mit Hammer

Alkoholisierter Mann demoliert Auto mit Hammer

Das Auto wurde erheblich beschädigt.

Am Montagabend (5. August 2019) hat die Polizei auf der Tempelhofer Straße in Monheim am Rhein einen 29-jährigen Mann gestellt, der kurz zuvor ein Auto demoliert haben soll.

Gegen 21:40 Uhr meldeten sich Anwohner der Tempelhofer Straße bei der Polizei, weil sie beobachteten, wie ein Mann mit einem Hammer auf einen in Höhe der Hausnummer 1 geparkten VW Golf einschlug.

Weiterlesen »