Sachbeschädigung

Kanton ZH: Anklage gegen Schläger „Carlos“ wegen Vielzahl an Straftaten

Kanton ZH: Anklage gegen Schläger „Carlos“ wegen Vielzahl an Straftaten

Die Staatsanwaltschaft I des Kantons Zürich erhebt beim Bezirksgericht Dielsdorf Anklage gegen B.K.

Dem unter dem Pseudonym „Carlos“ bekanntgewordenen Mann wird vorgeworfen, in den Jahren 2017 und 2018 in verschiedenen Haftanstalten eine Vielzahl von Delikten zum Nachteil von Gefängnispersonal, Polizisten und Mitinsassen begangen zu haben.

Weiterlesen »

Bern BE: Sachbeschädigungen in Restaurationsbetrieb verübt – Festnahmen

Bern BE: Sachbeschädigungen in Restaurationsbetrieb verübt – Festnahmen

Am Montagabend hat die Kantonspolizei Bern nach einer Meldung zu Sachbeschädigungen in einem Lokal in Bern zwei Personen angehalten. Diese waren vorgängig vor der Polizei geflüchtet. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Am Montag, 15. April 2019, gegen 21.00 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass mehrere vermummte Personen kurz zuvor in einem Restaurationsbetrieb an der Junkerngasse in Bern Sachbeschädigungen begangen hätten. Die ausgerückten Patrouillen stellten vor Ort unter anderem verschiedene Sprayereien fest.

Weiterlesen »

Fahrzeuge mit Kleber beschmiert – wieder zwei Leasingfahrzeuge betroffen

Fahrzeuge mit Kleber beschmiert - wieder zwei Leasingfahrzeuge betroffen

Wieder hat ein Unbekannter Fahrzeuge mit Klebstoff beschmiert. Dabei entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Der erste Fall ereignete sich in der Rolf-Nolting-Straße in Vorsfelde. Hier schlug der Täter zwischen Freitagnachmittag 17.15 Uhr und Samstagabend 18.30 Uhr zu und beschädigte einen grauen VW Golf. Da der Unbekannte das Fahrzeug an mehreren Stellen gleichzeitig beschmierte ist es durchaus möglich, dass das Fahrzeug hierbei einen Totalschaden erlitten hat.

Weiterlesen »

Vandalismus auf Bolzplatz

Vandalismus auf Bolzplatz

Bild 1

In der Zeit v. 05.04. bis zum 12.04.2019 randalierten bislang unbekannte Täter auf dem Bolzplatz zwischen Liebenburg und Klein Mahner.

Es wurde eine Ruhebank komplett zerstört, bei einer weiteren wurde die Sitzfläche angekokelt. Diverse Bäume wurden beschädigt, indem offensichtl. mit einer Axt in die Stämme geschlagen wurde. Größere Äste wurden abgesägt und verfeuert. Zudem wurde der Grundstückszaun beschädigt.

Weiterlesen »

Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr: Jugendliche stellen bei Olching Hocker ins Gütergleis

Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr: Jugendliche stellen bei Olching Hocker ins Gütergleis

Zwei Jugendliche, die am Samstagabend (13. April) einen Hocker ins Gleis gestellt hatten, und der vor einem Güterzug überfahren wurde, wurden von der Bundespolizei ermittelt.

Zwei Jugendliche, die am Samstagabend (13. April) einen Hocker ins Gleis gestellt hatten, und der vor einem Güterzug überfahren wurde, wurden von der Bundespolizei ermittelt.

Gegen 19:30 Uhr stellten zwei, 17 bzw. 18 Jahre alten Jugendliche im Bereich der Güterzugstrecke Olching – Rangierbahnhof München Nord einen Hocker ins Gleis.

Weiterlesen »

Flumserberg SG: Unbekannte Täterschaft stösst Auto Böschung hinunter

Flumserberg SG: Unbekannte Täterschaft stösst Auto Böschung hinunter

In der Zeit zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen (12.04.2019) hat eine unbekannte Täterschaft auf dem Ausstellplatz Saxli ein parkiertes Auto beschädigt. Anschliessend wurde das Auto eine rund 150 Meter lange Böschung hinunter gestossen.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Weiterlesen »