DE | FR | IT

Sachbeschädigung

Bulle FR: Mutmasslicher Täter von Sachbeschädigungen identifiziert

Zwischen Frühjahr 2023 und Anfang dieses Jahres nahm die Kantonspolizei mehr als fünfzehn Strafanzeigen wegen Sachbeschädigungen auf, die an geparkten Fahrzeugen in Bulle begangen worden waren.

Ein mutmasslicher Täter wurde angehalten. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Weiterlesen »

Böttstein AG: Abfallsünder muss jetzt teuer bezahlen

Am 7. Februar 2024 konnten Mitarbeiter des Bauamts der Gemeinde Böttstein im Bereich des Holzunterstandes und der Feuerstelle „Winkle“, eine illegale Kehrichtentsorgung feststellen.

Es wurden 13 Kehrichtsäcke sowie Papier- und Plastiktragtaschen, Kartonschachteln und ein Teppich sichergestellt.

Weiterlesen »

Freienbach SZ: Zahlreiche Sprayereien verübt – die Kantonspolizei sucht Zeugen

Zwischen Samstagnachmittag, 24. Februar 2024, und Sonntagmorgen, 25. Februar 2024, hat eine unbekannte Täterschaft auf dem Gelände des Bahnhofs Freienbach eine grosse Anzahl Sprayereien verübt.

Nebst einer Lärmschutzwand, welche grossflächig besprüht wurde, sind im Bereich der Fussgängerunterführung an Wänden, Türen und Signaltafeln einige Dutzend Schriftzüge angebracht worden. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

Weiterlesen »

Pratteln BL: Einbruch in Einfamilienhaus – Polizeihund „Gio“ stellt Marokkaner (16)

Am frühen Sonntagmorgen, 25. Februar 2024, kurz nach 04.00 Uhr, wurde am Bergrebenweg in Pratteln in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Polizei Basel-Landschaft konnte in der Folge einen der beiden mutmasslichen Einbrecher mit Unterstützung von Diensthund „Gio“ festnehmen.

Die Jugendanwaltschaft hat ein entsprechendes Verfahren eröffnet.

Weiterlesen »

Oberbüren SG: Schwede (31) nach Sachbeschädigung festgenommen

Am Mittwoch (21.02.2024), kurz nach 2:15 Uhr, hat ein zunächst unbekannter Mann eine Fensterverglasung eines Einfamilienhauses in der Umgebung Brunnenwis mit einem Stein beschädigt.

Eine eingeleitete Fahndung führte zur Festnahme eines 31-jährigen Mannes. Er wird bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.

Weiterlesen »

Küssnacht am Rigi SZ: Mehrere Fahrzeuge beschädigt – Zeugenaufruf

In der Nacht von Samstag, 17. Februar 2024, auf Sonntag, 18. Februar 2024, wurden an der Siegwartstrasse in Küssnacht mehrere parkierte Fahrzeuge beschädigt.

Unbekannte Personen haben dabei Seitenspiegel abgerissen und eine Frontscheibe zerschlagen. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Weiterlesen »

Rapperswil-Jona SG: Einbruchserie in Wohnungen

In der Zeit zwischen Freitagabend und Sonntagabend (11.02.2024) kurz vor 22 Uhr, ist es in Jona zu Einbrüchen in mehreren Wohnungen in Mehrfamilienhäusern gekommen.

Es wurde Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen sowie Sachschaden angerichtet.

Weiterlesen »

Stadt Zürich ZH (Kreis 5): Polizisten von Fussballfans mit Steinen beworfen

Am Samstagabend, 10. Februar 2024, fanden im Letzigrund das Fussballderby der Männer und direkt darauf jenes der Frauen statt.

Die Stadtpolizei Zürich führte in diesem Zusammenhang Personenkontrollen durch, sprach Wegweisungen aus und stellte diverses Material sicher. Am späteren Abend kam es im Kreis 5 zu Personen- und Fahrzeugkontrollen, dabei wurden zwölf Personen vorläufig festgenommen.

Weiterlesen »

Einsiedeln SZ: Personenwagen beschädigt – Zeugen gesucht

In der Nacht von Freitag, 2. Februar 2024, auf Samstag 3. Februar 2024, hat eine unbekannte Täterschaft ein auf dem Bahnhofplatz in Einsiedeln parkiertes Fahrzeug beschädigt.

Es wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen und die Lackierung mehrfach zerkratzt. Dabei entstand am Auto Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Weiterlesen »

Sisikon UR: 27-jähriger Fahrzeuglenker rammt Polizeifahrzeug während Kontrolle

Am Samstag, 27. Januar 2024, kurz vor 15:00 Uhr, wollte die Kantonspolizei Uri ein ihr zuvor gemeldeter Personenwagen mit Luzerner Kontrollschildern kontrollieren, welcher auf einem Parkplatz bei der Tellsplatte angehalten hatte.

Der 27-jährige Fahrzeuglenker wollte sich jedoch der Kontrolle entziehen und rammte dabei mit seinem Fahrzeug einen Patrouillenwagen.

Weiterlesen »

Stadt Zürich / Kreis 12: Ultras stürmen und demolieren Tram – grosser Polizeieinsatz

Am Samstagabend, 27. Januar 2024, kam es im Kreis 12 zu einer Auseinandersetzung zwischen rivalisierenden Fussballfans.

Dabei wurden sechs Personen verletzt und es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeug/innen.

Weiterlesen »