Zeugenaufrufe

49-jähriger Mann vermisst – Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

49-jähriger Mann vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst.

Bisherige Ermittlungen zu dem Aufenthaltsort verliefen negativ. Laut Zeugenaussagen soll der Vermisste am 18.03.2019 gegen 03.00 Uhr seine Wohnung in der Südstadt in unbekannte Richtung zu Fuß verlassen haben und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Herr Albers gilt als sehr zuverlässig. Die Umstände des Verschwindens sind zum jetzigen Zeitpunkt ungeklärt.

Weiterlesen »

Turbenthal ZH: Frau (75) bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt – Zeugenaufruf

Turbenthal ZH: Frau (75) bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt - Zeugenaufruf

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Passantin ist am späten Montagnachmittag (18.3.2019) in Turbenthal die Fussgängerin lebensgefährlich verletzt worden.

Um 16:45 Uhr fuhr eine 75-jährige Frau mit ihrem Personenwagen auf einem Parkplatz vor einem Verkaufsgeschäft an der Tösstalstrasse Nr. 85 rückwärts.

Weiterlesen »

14-jährige Austrägerin beraubt – Kripo sucht Zeugen

14-jährige Austrägerin beraubt - Kripo sucht Zeugen

Eine 14-Jährige wurde am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr im Bereich der Lessing-/Poststraße in Philippsburg von einem Jugendlichen beraubt.

Ihren Schilderungen zufolge trug die Schülerin den Stadtanzeiger aus und hatte nur noch wenige Exemplare in einer roten Plastiktüte. Plötzlich habe sich von hinten ein Radfahrer genähert, der bei der Jugendlichen anhielt. In der Folge habe die 14-Jährige einen Fausthieb in den Bauch versetzt bekommen und die Plastiktüte wäre ihr aus der Hand gerissen worden. Anschließend sei der Zweiradfahrer in Richtung der Festhalle geflüchtet.

Weiterlesen »

Ehrliche Finder nach Handtaschenraub – Zeugen gesucht

Ehrliche Finder nach Handtaschenraub - Zeugen gesucht

Am Samstag, den 16. März 2019, gegen 19:35 Uhr, wurden einer 86- Jährigen Dame die Handtasche, in der sich mehrere tausend Euro befanden, geraubt.

Die ältere Dame befand sich zu Fuß unterwegs in der Margarethenstraße, als sie von einem unbekannten Mann hinterrücks körperlich angegriffen wurde. Hierbei wurde ihr die Handtasche geraubt und der unbekannte Täter flüchtete über die Margarethenstraße in die Lohoffstraße und von dort in Richtung Zentmarkweg.

Weiterlesen »

Familie durch unbekannte Täter angegriffen

Familie durch unbekannte Täter angegriffen

Am frühen Samstagabend (16.03, 18.40 Uhr) kam es auf der Friedrichsdorfer Straße zu einem Vorfall, bei dem eine Familie durch Unbekannte angegriffen wurde.

Nachdem ein unbekanntes Trio in einem Lebensmittelmarkt an der Friedrichsdorfer Straße im Ortsteil Avenwedde-Bahnhof auf herabfallenden Müll aufmerksam gemacht wurde, warteten die drei Unbekannten vor dem Markt auf die Familie.

Weiterlesen »

Mann randaliert im Bahnhof – Bundespolizist verletzt

Mann randaliert im Bahnhof - Bundespolizist verletzt

Eine Schlägerei in einem Schnellimbiss im ICE-Bahnhof war der Grund für einen Einsatz der Bundespolizei am vergangenen Samstagnachmittag (16:50 Uhr). Ein 39-Jähriger aus Kassel soll einen 20-Jährigen ins Gesicht geschlagen haben.

Bei den polizeilichen Maßnahmen ging der 39-Jährige plötzlich auf die gerufenen Bundespolizisten los. Da der Mann unter einem Alkohol- und Medikamentenmix stand, wurde er zunehmend aggressiver.

Weiterlesen »

Mehrere Personen greifen Polizisten an – Beamter verletzt

Mehrere Personen greifen Polizisten an - Beamter verletzt

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Sonntagfrüh in der Gießener Innenstadt. Dabei wurde ein 41 – Jähriger Polizeibeamter verletzt und konnte seinen Dienst nicht mehr ausüben.

Zwei Asylbewerber aus Eritrea im Alter von 23 – und 26 Jahren wurden festgenommen und in den polizeilichen Gewahrsam gebracht.

Weiterlesen »