Zeugenaufrufe

Schwarzenburg BE: Zahlreiche Schmierereien verübt – Zeugenaufruf

In Schwarzenburg haben Unbekannte Ende Juni zahlreiche Sachbeschädigungen verübt. An verschiedenen Örtlichkeiten wurden Schmierereien mit Farbe festgestellt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Patrouillen der Kantonspolizei Bern haben am Sonntag, 1. Juli 2018, Sachbeschädigungen beim Oberstufenzentrum in Schwarzenburg festgestellt. Unbekannte hatten mit Farbe unter anderem an Fenstern, Fassaden und Abfalleimern die Tags „WMZ“ und „ROD“ angebracht.

Weiterlesen »

Escholzmatt-Marbach LU: Flurbrand in Waldrandnähe – Zeugen werden gesucht

Heute Nachmittag ist es auf dem Gemeindegebiet Escholzmatt zu einem Flurbrand in Waldrandnähe gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Ursache ist derzeit unbekannt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen und mahnt aufgrund der anhaltenden Trockenheit zur Vorsicht beim Feuern.

Am Donnerstag, 19. Juli 2018, 13:40 Uhr, wurde der Polizei ein Flurbrand in der Gemeinde Escholzmatt, im Gebiet zwischen Kuhrüti und Obermatt gemeldet.

Weiterlesen »

Laufen BL: Unbekannte Täterschaft klaut Schmuckstücke aus Bijouterie

In der Nacht auf Donnerstag, 19. Juli 2018, kurz vor 03.30 Uhr, verübte eine bislang unbekannte Täterschaft einen Einbruch in eine Bijouterie an der Hauptstrasse in Laufen BL. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft schlug die unbekannte Täterschaft die Glasfüllung der Eingangstüre ein und gelangte in den Verkaufsraum.

Weiterlesen »

Appenzell AI: Wohnanhänger veruracht Parkschaden an Audi – Zeugenaufruf

Der Schaden wurde von einem unbekannten Wohnanhänger verursacht.

Am Dienstag (17.07.2018) kurz nach 18.00 Uhr wurde auf dem Aussenparkplatz vom Migrosmarkt in Appenzell ein parkierter blauer Audi von einem bislang unbekannten Wohnanhänger angefahren. Dabei entstand Sachschaden von rund 8000 Franken.

Weiterlesen »

Oberönz / Niederönz BE: Schmierereien mit Farbe verübt – Zeugen gesucht

In Oberönz (Herzogenbuchsee) und Niederönz haben Unbekannte Anfang Monat diverse Sachbeschädigungen verübt. An verschiedenen Örtlichkeiten wurden mit Farbe Schriftzüge und Tags angebracht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

In Oberönz (Gemeinde Herzogenbuchsee) und Niederönz haben Unbekannte an diversen Örtlichkeiten mit Farbe Schriftzüge und Tags angebracht. Die Sachbeschädigungen dürften gemäss aktuellem Kenntnisstand in der Nacht von Samstag, 7. Juli, auf Sonntag, 8. Juli 2018, verübt worden sein.

Weiterlesen »

Gelterkinden BL: Motorradfahrer muss bremsen und stürzt – Zeugenaufruf

Am Mittwoch, 18. Juli 2018, kurz vor 11.00 Uhr, kam es auf der Poststrasse in Gelterkinden BL zu einem Selbstunfall eines Motorradfahrers, welcher durch einen herausfahrenden Personenwagen überrascht wurde.

Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich dabei leicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »

Muri b. Bern BE: Mädchen (8) von Rottweiler gebissen und verletzt – Zeugenaufruf

18.07.2018 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz, Zeugenaufrufe  | 

Am Dienstagmorgen ist in Muri bei Bern ein Kind von einem Hund angegriffen und gebissen worden. Das Mädchen wurde verletzt ins Spital gebracht. Zur Klärung des Hergangs und der Umstände des Vorfalls werden Zeugen gesucht.

Bei der Kantonspolizei Bern ging am Dienstag, 17. Juli 2018, vormittags, die Meldung ein, dass in einem Waldstück in Muri bei Bern ein Kind von einem Hund angefallen worden sei.

Weiterlesen »

Seengen AG: Unbekannter Mofafahrer streift Velo – Schülerin verletzt

Wegen eines unbekannten Mofa-Lenkers stürzte vor einigen Tagen eine Schülerin und verletzte sich. Das Mofa fuhr davon und wird gesucht.

Der Unfall ereignete sich bereits am Mittwoch, 11. Juli 2018, um 16.30 Uhr auf der Unterdorfstrasse in Seengen. Beim Überholen streifte der Mofa-Fahrer die 13-jährige Schülerin auf ihrem Velo. Dadurch kam sie zu Fall und verletzte sich leicht. Gleichzeitig ging ihre Uhr zu Bruch. Der Mofa-Fahrer machte sich aus dem Staub.

Weiterlesen »

Basel BS: Frau von zwei Nigerianerinnen attackiert und schwer im Gesicht verletzt

Am 18.07.2018, gegen 00.30 Uhr, wurde im Geviert der Webergasse eine 24-jährige Frau durch zwei andere Frauen angegriffen und verletzt. Die beiden mutmasslichen Täterinnen wurden festgenommen.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es zwischen der 24-Jährigen und zwei Frauen vor einem Lokal in der Webergasse zu einem Streit gekommen war.

Weiterlesen »

Stadt SH / Zürich ZH: Labor bestätigt Anschlag mit Buttersäure – Zeugen gesucht

Laborbefunde des Forensischen Instituts Zürich (FOR) bestätigen, dass beim Anschlag am späteren Samstagabend (14.07.2018) in der Stadt Schaffhausen Buttersäure verwendet wurde. Die Ermittlungen der Schaffhauser Polizei zu diesem Vorfall sind im Gange.

Um 23.15 Uhr am Samstagabend (14.07.2018) hatte eine unbekannte Täterschaft mehrere Glasflaschen auf den Vorplatz einer Liegenschaft an der Säntisstrasse in der Stadt Schaffhausen geworfen. In der Folge war eine stinkende Säure aus den zersplitterten Flaschen ausgetreten. Personen waren bei diesem Vorfall keine verletzt worden.

Weiterlesen »