Zeugenaufrufe

Obfelden ZH: Motorradfahrer bei heftiger Kollision schwer verletzt – Zeugenaufruf

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad hat am Montagabend (17.9.2018) in Obfelden der Zweiradlenker schwere Verletzungen erlitten.

Kurz vor 19 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Personenwagen auf der Muristrasse und beabsichtigte nach links Richtung Affoltern am Albis abzubiegen.

Weiterlesen »

Unbekannte stellen fiese Nagelfalle für Mountainbiker im Wald auf – Zeugenaufruf

18.09.2018 |  Von  |  Deutschland, Polizeinews, Zeugenaufrufe  | 

Durch einen Mountainbiker wurde am vergangenen Sonntag (16.09.) auf einem Waldweg nördlich des Melibokus (Balkhausen) eine erschreckende Feststellung gemacht.

Ein bislang noch unbekannter Täter hatte zuvor sieben angespitzte Holzschrauben mittig auf dem Weg in den Waldboden, beziehungsweise das Wurzelwerk eingebracht, sodass die Stahlspitzen senkrecht nach oben heraus standen.

Weiterlesen »

Polizei rettet zahmes Kaninchen von Strasse – Mümmelmann sucht Besitzer

Für die, die es noch nicht wussten: Kaninchen sind dämmerungsaktive Tiere und deshalb auch schon einmal frühmorgens munter.

Während die meisten Neusser noch schliefen, bemerkte eine Polizeistreife am Sonntag (16.09.), gegen 5 Uhr, ein zahmes Hauskaninchen an der Rheydter Strasse Ecke Maastrichter Strasse.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Nach Auseinandersetzung ein Schweizer und zwei Sri Lanker in U-Haft

Am frühen Samstagmorgen (15.9 2018) kam es im Zürcher Niederdorf zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen (siehe auch die Meldung der Stadtpolizei Zürich vom 15.9.2018). Dabei wurden fünf Personen verletzt, drei Männer und zwei Frauen.

Alle involvierten Personen mussten ins Spital gebracht werden. Die drei Männer wurden anschliessend verhaftet.

Weiterlesen »

Ardez GR: Auto nach Kollision ausgebrannt – Lenker (19) befreit – Zeugenaufruf

In Ardez hat sich am Sonntagabend ein Verkehrsunfall mit einem Personenwagen ereignet. Der Lenker wurde aus dem Fahrzeug befreit, bevor es in Vollbrand geriet.

Der 19-jährige Autolenker fuhr am Sonntag um 19.30 Uhr auf der Engadinerstrasse H27 von Ardez in Richtung Giarsun. Auf einem kurvigen Streckenabschnitt kollidierte das Auto mit der rechtsseitigen ansteigende Böschung.

Weiterlesen »

Basel BS: An mehr als einem Dutzend Fahrzeugen Pneus zerstochen

In der Nacht vom 15. auf den 16.09.2018 wurden durch eine unbekannte Täterschaft an mehr als einem Dutzend Fahrzeugen die Pneus zerstochen bzw. weitere Sachbeschädigungen begangen.

Die Autos waren in der Kastelstrasse, Marschalkenstrasse, Lothringerstrasse, Beckenstrasse, Colmarerstrasse und Haltingerstrasse abgestellt. Die Täter beschädigten vor allem Fahrzeuge der Marke Mercedes und Audi sowie einen Landrover und einen Skoda.

Weiterlesen »

Basel BS: Junge Frau (21) von drei Unbekannten beraubt – Täter gesucht

Am 16.09.2018, ca. 03.45 Uhr, wurde eine 21-jährige Frau an der Viaduktstrasse, beim Treppenabgang zur Binningerstrasse, Opfer eines Raubes. Sie wurde dabei nicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass sich die Frau auf dem Heimweg befand, als sie von drei Unbekannten angesprochen wurde.

Weiterlesen »