Rega-Einsätze

Montreux VD: Wanderin (✝︎30) tödlich verunglückt

Am Sonntag, 9. Mai 2021, gegen 16.30 Uhr, stürzte eine Person beim Wandern in der Region Cape au Moine in der Gemeinde Montreux in den Tod.

Am Sonntag, den 9. Mai 2021, gegen 16.40 Uhr, wurde das Einsatz- und Kommunikationszentrum (CET) der Kantonspolizei Waadt über einen Bergunfall informiert, der sich in der Region Cape au Moine in den Waadtländer Voralpen ereignet hatte.

Weiterlesen »

Montreux VD: Wanderer von herabfallenden Steinen tödlich verletzt

Am Sonntag, den 9. Mai 2021, wurde ein Wanderer bei einem Spaziergang in der Chauderon-Schlucht oberhalb von Montreux von herabfallenden Steinen tödlich getroffen.

Am Sonntag, 9. Mai 2021, gegen Mittag, wurde ein 41-jähriger Mann aus dem Raum Montreux, der mit seiner Familie und seinen Kindern in der Chauderon-Schlucht auf den Höhen von Montreux spazieren ging, von herabfallenden Steinen am Kopf getroffen.

Weiterlesen »

Rega-Helikopter flogen rund 90 Einsätze am Wochenende

Das sonnige Wetter am Wochenende lockte viele Menschen nach draussen.

Entsprechend häufig war die medizinische Hilfe aus der Luft gefragt: Die Helikopter-Einsatzzentrale der Schweizerischen Rettungsflugwacht Rega organisierte am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Mai, schweizweit rund 90 Helikopter-Einsätze für in Not geratene, schwer erkrankte oder verletzte Menschen.

Weiterlesen »

Malvaglia TI: Autofahrer (79) bei Kollision mit Lkw schwer verletzt

Die Kantonspolizei teilt mit, dass es heute kurz nach 15 Uhr auf dem Gebiet von Malvaglia zu einem Verkehrsunfall gekommen ist.

Nach einer ersten Rekonstruktion war ein 79-jähriger Autofahrer, Schweizer Staatsbürger und wohnhaft in der Region, dabei, eine Müllsammelstelle zu verlassen und auf die Kantonsstrasse einzubiegen, als es aus noch zu klärenden Gründen zu einer Kollision mit einem Lkw kam, der von einem 32-jährigen Schweizer mit Wohnsitz im Valle Leventina gesteuert wurde und in Richtung Tal fuhr.

Weiterlesen »

ARN20 bei La Chaux-de-Fonds NE: Autofahrer (✝︎33) stirbt nach Auffahrunfall

Auf der Autobahn ARN20, kurz vor der Einfahrt in den Tunnel Vue-des-Alpes in Richtung La Chaux-de-Fonds, hat sich ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet.

Am Montag, den 26. April 2021, gegen 8.20 Uhr, kollidierte das Fahrzeug eines 42-jährigen Anwohners aus noch nicht bekannten Gründen mit den in gleicher Richtung fahrenden Fahrzeugen, die verkehrsbedingt abgebremst hatten.

Weiterlesen »

Hirzel ZH: Autofahrer (66) kollidiert mit Lastzug und wird schwer verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Lastzug ist am Mittwochnachmittag (21.4.2021) in Hirzel (Gemeindegebiet Horgen) der Autofahrer schwer verletzt worden.

Gegen 15.50 Uhr fuhr ein 66-jähriger Mann in seinem Personenwagen auf der Zugerstrasse bergwärts von Sihlbrugg Richtung Hirzel.

Weiterlesen »