DE | FR | IT
Rega-Einsätze

Claro TI: Tödlicher Verkehrsunfall – 77-jähriger Autofahrer verstorben

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich gestern kurz nach 10 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kantonsstrasse in Claro.

Ein 77-jähriger Schweizer Autofahrer, der an der Riviera lebt, fuhr in Richtung Norden. Aus Gründen, die die polizeilichen Ermittlungen noch klären müssen, verlor er kurz vor der Stiftung Madonna di Re die Kontrolle über das Auto, das nach links von der Strasse abkam. Das Auto endete anschliessend auf einer Wiese.

Weiterlesen »

Widderfeld LU: Erfolgreicher Rega-Einsatz für eine abgestürzte Wanderin im Nebel

Gestern Nachmittag stand die Rega im Einsatz für eine abgestürzte Wanderin unterhalb des Widderfelds (LU), einem Gipfel des Pilatusmassivs. Nebel am Unfallort verunmöglichte einen Flug mit dem Rettungshelikopter zur Patientin.

Mit der Unterstützung von vier Bergrettern des Schweizer Alpen-Club (SAC), welche die Verunfallte zu Fuss erreichten, gelang die Rettung.

Weiterlesen »

Neuenburgersee NE: Segler vermisst – Rega und Luftwaffe im Einsatz

Ein Segelboot, das etwa 500 Meter vor dem Hafen von Saint-Blaise normal segelte, wurde gegen 22:00 Uhr von einem Zodiac gerammt, der offensichtlich ohne Person am Steuer mit eingeschaltetem Motor fuhr.

Es wurden umfangreiche Mittel eingesetzt, um nach dem 48-jährigen, im Kanton Bern wohnhaften Steuermann des Zodiacs zu suchen. Derzeit gilt er als vermisst und die Suche nach ihm wird fortgesetzt.

Weiterlesen »