#Schweizweit

«Schick mer doch es Foti vo dr Süessi» – Polizei warnt vor Chat-Übergriffen auf Kinder

«Du bist zwölf? Wow! Ich wette, du bist sexy. Schickst du mir ein Foto?». Immer wieder kommt es vor, dass sich Erwachsene im Internet das Vertrauen von Kindern oder Jugendlichen erschleichen.

Diese Suche nach sexuellen Kontakten zu Minderjährigen im Netz nennt man «Grooming». Wie passiert das, wie können Sie Ihr Kind schützen und was tut die Polizei?

Weiterlesen »

Polizei lanciert Kampagne gegen sexuelle Übergriffe auf Kinder via Internet

Die Schweizer Polizei und die Schweizerische Kriminalprävention (SKP) lancieren eine Präventionskampagne gegen das “Grooming”, auch bekannt als “Child Trapping”.

Dabei handelt es sich um ein Kontaktmittel, das von einem schweren Sexualstraftäter benutzt wird, um einen Minderjährigen mit Hilfe elektronischer Kommunikationsmittel zu missbrauchen. Einfache präventive Massnahmen können das Risiko stark einschränken.

Weiterlesen »

Paradoxer Entscheid des Bundesrats: Gastgewerbe weiter unter Druck

Mit einer Milliarde Franken will der Bundesrat Unternehmen unterstützen, die stark von der Corona-Krise betroffen sind.

Doch Betriebe, die zum Zeitpunkt der Einreichung des Härtefallgesuchs überschuldet sind, sind vom Härtefallprogramm ausgeschlossen. Mit diesem nicht nachvollziehbaren Entscheid schädigt der Bundesrat das Gastgewerbe massiv.

Weiterlesen »

Winter vor den Toren: Polizei gibt Vorbereitungs-Tipps

Windige Strömungen, Kälte und Schnee können gefährlich sein, wenn das Auto nicht gut für den Winter ausgerüstet ist.

Wie jedes Jahr macht das Präventionsprojekt des Departements für Strassenverkehrssicherheit und der Kantonspolizei den Autofahrern bewusst, wie wichtig es ist, während der Wintersaison angemessen auf Reisen vorbereitet zu sein.

Weiterlesen »

Wiederholung der Initiative gegen Heiratsstrafte: Bundesgericht legitimiert Missachtung des Volkswillens

Die eidgenössische Volksinitiative “Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe” wurde am 28. Februar 2016 hauchdünn abgelehnt (49,2% Ja – 50,8% Nein; über 15 Stände stimmten zu).

Nachdem bekannt wurde, dass das Stimmvolk im Vorfeld der Abstimmung mit massiv irreführenden Zahlen hinters Licht geführt worden war, hob das Bundesgericht die Abstimmung auf.

Weiterlesen »

Passwort-Phishing: Polizei gibt Tipps zum Schutz vor Cyberkriminellen

Unter den verschiedenen Tricks von Cyberkriminellen ist das Passwortfischen eine Technik, die häufig eingesetzt, aber dank zugänglicher Vorsichtsmassnahmen oft umgangen wird.

Je nach Umgebung wird dieses Phänomen als “Phishing” oder “hameçonnage (fr.)” bezeichnet. Bei diesen Diebstählen von persönlichen und vertraulichen Informationen gibt es drei Phasen: Kontaktaufnahme – Abfangen persönlicher Daten – Anreicherung durch Nutzung der Daten.

Weiterlesen »