DE | FR | IT

Bronschhofen SG: Diverse Autos aufgebrochen – Algerier und Marokkaner festgenommen

Am Sonntag (07.07.2024), kurz nach 6:20 Uhr, haben Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen an der AMP-Strasse zwei mutmassliche Fahrzeugeinbrecher festgenommen.

Dem 21-jährigen Marokkaner und dem 17-jährigen Algerier werden mehrere Fahrzeugeinbrüche zur Last gelegt.

Eine Auskunftsperson meldete kurz vor 6 Uhr, dass zwei Personen versuchen würden, parkierte Autos durch Betätigen der Türfalle zu öffnen. Die zur Fahndung nach den verdächtigen Personen aufgebotenen Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen konnten kurz nach 6:20 Uhr zwei auf das Signalement passende Personen an der AMP-Strasse anhalten und festnehmen. Es handelt sich um einen 21-jährigen Marokkaner und einen 17-jährigen Algerier. Den beiden werden mehrere Fahrzeugeinbrüche im Raum Bronschhofen zur Last gelegt, bei denen sie jeweils Scheiben von Autos einschlugen und daraus Bargeld, Zigaretten, Kosmetikartikel, eine Sonnenbrille und ein Mobiltelefon stahlen.

Die beiden Festgenommenen müssen sich vor der Staatsanwaltschaft sowie der Jugendanwaltschaft des Kantons St.Gallen verantworten. Das zuständige Migrationsamt prüft ausländerrechtliche Massnahmen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Für St.Gallen:

[catlist name="sg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="st-gallen" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für St.Gallen: