DE | FR | IT

Rufi SG: Selbstunfall mit Auto – fahrunfähig

Am Sonntag (07.07.2024), kurz vor 03:35 Uhr, ist ein 25-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Gastermattstrasse verunfallt und gegen einen Stall geprallt.

Dabei wurde der Autofahrer schwer verletzt. Die Rega flog den Mann ins Spital.

Der 25-jährige Mann fuhr mit seinem Auto auf der Gastermattstrasse von Schänis herkommend Richtung Benken. Dabei kam das Auto von der Strasse ab, prallte gegen mehrere Zaunfposten am linken Strassenrand, überquerte die Strasse und prallte gegen einen Stall am rechten Strassenrand. Dadurch wurde das Auto abgewiesen und auf die linke Strassenseite geschleudert. Dabei wurde der 25-Jährige schwer verletzt. Nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst wurde er von der Rega ins Spital geflogen. Am Auto entstand Sachschaden von rund 10’000 Franken. Der Autofahrer wurde als fahrunfähig eingestuft. Die Kantonspolizei St.Gallen verfügte bei ihm die Entnahme einer Blut- und Urinprobe. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Für St.Gallen:

[catlist name="sg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="st-gallen" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für St.Gallen: