Aktuelle Corona-News

Romont BE: Auto von der Fahrbahn abgekommen – Autolenker (†55) verstorben

In Romont ist in der Nacht auf Sonntag ein Autolenker verunfallt. Vor Ort konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Ein medizinisches Problem steht im Vordergrund.

Am Sonntag, 22. Oktober 2017, kurz vor 01.45 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass in Romont ein Auto verunfallt sei. Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhr das Auto von Vauffelin herkommend in Richtung Romont, als es beim Ortseingang rechts von der Fahrbahn abkam.

Das Fahrzeug kollidierte zunächst mit einer Mauer und prallte danach in einen Kandelaber.

Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, konnten sie nur noch den Tod des Autolenkers feststellen.

Aktuellen Erkenntnissen zufolge dürfte dem Unfall ein medizinisches Problem vorausgegangen sein.

Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 55-jährigen Mann aus dem Kanton Bern. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild © BackgroundStore – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Romont BE: Auto von der Fahrbahn abgekommen – Autolenker (†55) verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.