Vaz / Obervaz GR: Arbeiter fällt rund zwei Meter rücklings in Kellergeschoss

Vaz / Obervaz GR: Arbeiter fällt rund zwei Meter rücklings in Kellergeschoss
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagvormittag ist auf einer Baustelle in Vaz/Obervaz ein Arbeiter von einer Leiter gestürzt.

Durch den Aufprall wurde der Mann verletzt.

Der 57-jährige Portugiese wollte am Freitag kurz nach 09.15 Uhr auf einer Baustelle in Vaz/Obervaz das Kellergeschoss über eine fixierte Leiter verlassen. Beim Übertritt auf einen Gerüststeg fiel der Mann rund zwei Meter rücklings in das Kellergeschoss. Durch den Aufprall auf die Betonplatte zog sich der Gestürzte mittelschwere Verletzungen am Rücken sowie am Becken zu. Mit der Ambulanz wurde der Arbeiter ins Spital Thusis eingeliefert.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Vaz / Obervaz GR: Arbeiter fällt rund zwei Meter rücklings in Kellergeschoss

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.