Chur GR: Drei Unfälle mit Velos und eine Auffahrkollision in nur zwei Stunden

Chur GR: Drei Unfälle mit Velos und eine Auffahrkollision in nur zwei Stunden
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstag (07.06.2018) ist es in der Stadt Chur in der Zeit zwischen 16 und 18 Uhr zu vier Verkehrsunfällen gekommen.

Davon waren drei Fahrrad lenkende Personen beteiligt.

Radfahrer beim Spurwechsel gestürzt

Um 16 Uhr, fuhr ein Radfahrer mit seinem Rennrad stadteinwärts über die Masanserstrasse. Nach eigener Aussagen geriet er beim Spurwechsel von der Fahrbahn auf den Radstreifen in eine Fahrbahnrille. Dies hatte zur Folge, dass er die Kontrolle über sein Fahrrad verlor und stürzte. Mit mehreren Schürfungen wurde er mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden überführt. Am Fahrrad entstand geringfügiger Sachschaden.

E-Bike Lenkerin touchiert Randstein und stürzt

Kurz nach 16 Uhr, fuhr eine E-Bike Lenkerin aufwärts über die Sommeraustrasse. Kurz nach der Autobahnunterführung geriet sie nach eigener Aussage zu weit nach rechts und touchierte den Randstein. Beim Sturz zog sie sich eine Handgelenkverletzung zu. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden überführt. Das E-Bike wurde leicht beschädigt.

Kollision zwischen Lieferwagen und Radfahrerin

Um 17.30 Uhr, fuhr eine Radfahrerin über die Ringstrasse in Richtung Masanserstrasse. Zur gleichen Zeit stellte ein Fahrzeugführer seinen Lieferwagen auf einen längs zur Fahrbahn angrenzenden Parkplatz ab.

Als die Radfahrerin am stehenden Lieferwagen vorbeifuhr, prallte sie gegen die offenstehende Fahrzeugtüre. Mit einer Schulterverletzung wurde sie mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden überführt. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Auffahrunfall mit Sachschaden

Kurz nach 18 Uhr, ist es auf der Masanserstrasse in Fahrtrichtung Stadtzentrum bei starkem Verkehrsaufkommen und „Stop and Go“ zu einem Auffahrunfall gekommen. An den zwei beteiligten Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Chur GR: Drei Unfälle mit Velos und eine Auffahrkollision in nur zwei Stunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.