Sachseln OW: 9-jährige Schülerin stürzt mit ihrem Fahrrad auf dem Schulweg

Sachseln OW: 9-jährige Schülerin stürzt mit ihrem Fahrrad auf dem Schulweg
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Heute nach dem Mittag stürzte eine 9-jährige Schülerin mit ihrem Fahrrad auf dem Schulweg in Sachseln.

Das Mädchen verletzte sich und musste mit der Rega ins Spital gebracht werden.

Am 25. Juni 2018 um ca. 13.15 Uhr fuhr die 9-jährige Schülerin auf der Allmendstrasse in Sachseln talwärts in Richtung Brünigstrasse. Aus noch unbekannten Gründen stürzte das Mädchen und kollidierte mit einer Garagenmauer.

Die Schülerin wurde durch den Sturz erheblich verletzt. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte wurde sie von Anwohnern betreut. Das Mädchen wurde mit der schweizerischen Rettungsflugwacht ins Kinderspital geflogen. Den Velohelm hatte das Mädchen beim Sturz ordnungsgemäss getragen. Am Kindervelo entstand leichter Sachschaden.

Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Obwalden abgeklärt.

Im Einsatz standen der Rettungsdienst des Kantonsspitals Obwalden, die schweizerische Rettungsflugwacht (Rega) und Angehörige der Kantonspolizei Obwalden.

 

Quelle: Kapo OW
Bildquelle: Kapo OW

Was ist los im Kanton Obwalden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Sachseln OW: 9-jährige Schülerin stürzt mit ihrem Fahrrad auf dem Schulweg

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.