Buchs SG: Linienbus prallt in Knabe (8) mit Kickboard

Buchs SG: Linienbus prallt in Knabe (8) mit Kickboard
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagmorgen (30.06.2018), nach 9:30 Uhr, ist ein Linienbus auf der Schulhausstrasse, Höhe Einmündung Bachstrasse, in einen Knaben mit seinem Kickboard geprallt.

Dieser war zuvor direkt vor dem Bus vom Trottoir auf die Schulhausstrasse gefahren.

Trotz Vollbremsung konnte der 57-jährige Busfahrer die Kollision nicht mehr verhindern. Der 8-jährige Junge stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst von seine Mutter zur Kontrolle ins Spital gebracht.

 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Buchs SG: Linienbus prallt in Knabe (8) mit Kickboard

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.