Zimmermann in Tiefe gestürzt

Zimmermann in Tiefe gestürzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei Bauarbeiten an einem Dach eines Hauses an der Kirchheimer Straße stürzte Donnerstagnachmittag (14.11 Uhr) ein 42-jähriger Zimmermann aus Bad Münstereifel circa 2,80 Meter in die Tiefe.

Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Artikelbild: Symbolbild (© Dennis Gross – shutterstock.com)


Ihr Kommentar zu:

Zimmermann in Tiefe gestürzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.