Aktuelle Corona-News

Mann findet Königspython in Mülltonne

Bönen. Am 09.09.2019, gegen 18.00 Uhr entsorgte ein 30 jähriger Bönener in der Beethovenstraße seinen Hausmüll ordnungsgemäß.

Dazu öffnete er die auf dem Parkplatz abgestellte Mülltonne und fand eine zusammengekauerte Schlange.

Um den später eintreffenden Einsatzkräften zu helfen stellte er das Foto zur Verfügung.

Ein hinzugezogener Schlangenexperte identifizierte die Schlange als Könispython. Er bot an, dass Tier einzufangen, lehnte aber aufgrund geltender Bestimmungen ab, die Schlange weiter zu versorgen und in Obhut zu nehmen.

Da bei den kalten Temperaturen eine artgerechte Unterbringung nicht möglich war, ordnete das Ordnungsamt der Stadt Bönen an, dass der Reptilienexperte aus Unna das Tier an sich nehmen darf.

Auf Nachfrage gab der Experte an, dass es der Schlange gut gehe. Am Abend sei sie noch gereinigt worden und anschließend habe sie sich schnell erholt.

Hinweise auf den Besitzer liegen zurzeit nicht vor. Eine Strafanzeige gegen den verantwortungslosen Halter wurde geschrieben.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02303/921-3220 oder 921-0.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Unna
Bildquelle: Kreispolizeibehörde Unna

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Mann findet Königspython in Mülltonne

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.