Aktuelle Corona-News

Alkoholisierter Autolenker fährt in einen Vorgarten

Am späten Abend des 09.09.2019 befährt ein 34-jähriger Nienburger mit einem PKW die Steyerberger Straße/ L350 in Richtung Liebenau.

Die Stolzenauer Straße/ L351 übersieht er möglicherweise aufgrund von Alkoholkonsum und gefährdet dadurch den Straßenverkehr. Er überquert die Stolzenauer Straße und fährt mit seinem PKW in den dortigen Vorgarten.

Der Fahrzeugführer kam mit leichten Verletzungen davon. An seinem PKW und im verwüsteten Vorgarten entstand Sachschaden.

Die eingesetzten Beamten nehmen während der Unfallaufnahme starken Atemalkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer wahr. Nach einer Blutentnahme zur Feststellung des Blutalkoholwertes musste der Unfallveruracher seinen Führerschein abgeben.

 

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Bildquelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Alkoholisierter Autolenker fährt in einen Vorgarten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.