Aktuelle Corona-News

Oberuzwil SG: Velofahrer touchiert und weggefahren – Zeugenaufruf

Am Samstag (14.09.2019), kurz vor 8 Uhr, hat ein unbekanntes, weisses Auto an der Bahnhofstrasse einen 15-jährigen Jugendlichen angefahren und ist weitergefahren.

Der Jugendliche zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen zu diesem Unfall.

Der 15-Jährige war mit seinem Velo vom Bahnhof Uzwil in Richtung Jonschwil unterwegs. Auf der Höhe des Blumenauweg bog ein weisses Auto links in die Bahnhofstrasse ab und touchierte dabei den Jungen am rechten Bein. Dieser kam zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Fahrer des weissen Autos hielt kurz an und fuhr schliesslich weiter in Richtung Bahnhof Uzwil.

Personen, welche Angaben zum Auto machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, 058 229 81 00, zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Oberuzwil SG: Velofahrer touchiert und weggefahren – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.