Stadt St.Gallen SG: Kind (5) verletzt sich bei Verkehrsunfall

Stadt St.Gallen SG: Kind (5) verletzt sich bei Verkehrsunfall
Polizei.news Newsletter

Am Samstagnachmittag (02.11.2019) kam es auf der Kolumbanstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Kind.

Der 5-jährige Junge wurde mit unbestimmter Beinverletzung ins Spital gebracht.

Am Samstag kurz nach 17 Uhr wollte ein Junge gemäss ersten Erkenntnissen die Kolumbanstrasse überqueren. Unverhofft rannte er zwischen korrekt parkierten Fahrzeugen auf die Fahrbahn. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem stadtauwärts fahrenden Auto. Der 5-jährige Knabe verletzte sich unbestimmt am Bein und wurde durch Angehörige ins Kinderspital gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt St.Gallen SG: Kind (5) verletzt sich bei Verkehrsunfall

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.