Passschliessungen: Furka, Susten, Klausen und Gotthard mit Wintersperre

Passschliessungen: Furka, Susten, Klausen und Gotthard mit Wintersperre
Polizei.news Newsletter

Der Winter hat in den Bergen Einzug gehalten.

In Absprache mit den Nachbarkantonen Wallis und Bern hat der Betrieb Kantonsstrassen am Furkapass (2431 Meter über Meer), Sustenpass (2224 Meter über Meer) und Klausenpass (1948 Meter über Meer) sowie das Amt für Betrieb Nationalstrassen für den Gotthardpass (2108 Meter über Meer) die Wintersperre verhängt.

Die Sperre ist am Montag, 4. November 2019, in Kraft getreten. Der Oberalppass (2044 Meter über Meer) bleibt bis auf Weiteres mit Winterausrüstung befahrbar.

Aktuelle Infos zum Strassenzustand sind erhältlich unter: www.ur.ch/strasseninfos. Dort sind auch die Schliessungsdaten früherer Jahre aufgelistet.

 

Quelle: Baudirektion Uri
Artikelbild: Symbolbild © Svetocheck – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Passschliessungen: Furka, Susten, Klausen und Gotthard mit Wintersperre

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.