Basel BS: Schlägerei unter Jugendlichen – Zeugenaufruf

Basel BS: Schlägerei unter Jugendlichen - Zeugenaufruf

Am 24.11.2019, kurz nach Mitternacht, kam es am Unteren Rheinweg beim Vogel-Gryff-Gässlein zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung.

Dabei wurden die Beteiligten leicht und mittelschwer verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft und der Jugendanwaltschaft ergaben, dass am Unteren Rheinweg zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren und fünf junge Erwachsene im Alter von 18 und 19 Jahren eine verbale, bzw. gewalttätige Auseinandersetzung hatten. Sie schlugen gegenseitig mit den Fäusten aufeinander ein. Zwei Beteiligte mussten sich mit Kopfverletzungen in die Notfallstation begeben.

Der genaue Tathergang und der Grund der gewalttätigen Auseinandersetzung sind noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei und der Jugendanwaltschaft. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft oder der Jugendanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Basel-Stadt

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Basel BS: Schlägerei unter Jugendlichen – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.