Stadt Schaffhausen SH: Stadtpolizei löscht brennende WC-Anlage

Am Freitagabend, 20.12.2019, um 17:00 Uhr wurde der Schaffhauser Polizei gemeldet, dass eine mobile WC-Anlage in der Stadt Schaffhausen am Brennen sei.

Der Brand konnte durch aufmerksame Mitarbeiter der Stadtpolizei vollständig gelöscht werden.

Durch das entstandene Feuer wurde die WC-Anlage bis zur Unbrauchbarkeit beschädigt. Bei diesem Vorfall kam es zu keinen verletzten Personen.

Die genaue Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.

Personen, die sachdienliche Angaben zum Tathergang oder der Täterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 052 624 24 24 bei der Schaffhauser Polizei zu melden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt Schaffhausen SH: Stadtpolizei löscht brennende WC-Anlage

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.